Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Kohler Reisen Busunternehmen aus Höchstadt an der Aisch

Privat

Eigentümer

1952

Gründung

110

Mitarbeiter

Kohler Reisen ist ein Unternehmen, das in der Reisebranche und im Öffentlichen Personennahverkehr tätig ist. Es hat sich vor allem auf Gruppenreisen spezialisiert.

Zum Leistungsportfolio zählen Club- und Vereinsreisen, Kurz- und Erlebnisreisen, Rund- und Studienreisen, Städtereisen oder auch Musicals-, Festspiel-, Opern- und Konzertreisen. Darüber hinaus sind Sportreisen, Kur- und Urlaubsreisen sowie Gourmet- und Schlemmerreisen Teil des breit gefächerten Angebots.

Neben Reisen bietet Kohler Reisen Schulfahrten, Tagesfahrten, Wochenendfahrten und Seniorenreisen. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch die Vermietung von Bussen. Neben der Organisation und Durchführung von Reisen ist das Unternehmen im Öffentlichen Personennahverkehr unterwegs. Dazu zählen Stadt- und Überlandlinien sowie Werkverkehrs- und Schullinien.

Die geschichtlichen Wurzeln des Unternehmens erstrecken sich zurück bis in die ersten Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg. 1952 wurde das Unternehmen ins Handelsregister eingetragen. Zunächst verdiente das Unternehmen sein Geld vorwiegend mit der Bedienung einer Buslinie. Sie führte morgens nach Nürnberg und abends wieder zurück. Lediglich 90 Kilometer wurden pro Tag zurückgelegt.

Ein Meilenstein in der Firmengeschichte von Kohler Reisen war das Jahr 1987, als der Betrieb in den Besitz von Klaus Kohler überging. Durch Renovierungsarbeiten am Betriebshof in Höchstadt sowie im Omnibusbetriebshof in Erlangen im Jahr 1997 konnten fortan alle am Omnibus anfallenden Reparaturen selbst durchgeführt werden. Darüber hinaus kam es zum Bau eigener Waschhallen, um die Fahrzeuge nicht nur zu pflegen, sondern auch für ihren Einsatz optisch aufzubereiten.

Heute besteht der Fuhrpark aus mehr als 50 Fahrzeugen. Das Angebot erstreckt sich vom 8-Sitzer-Kleinbus bis zum 73-Sitzer-Großraumbus. So verfügt das Unternehmen über einfache Linienbusse, aber auch über luxuriöse Fernreisebusse. Neben einer Klimaanlage sind die Omnibusse je nach Reisedauer mit entsprechendem Komfort ausgestattet. Dazu zählen ein angemessener Sitzabstand, Schlafsessel, Kühlschrank sowie in den meisten Fällen eine Bordküche, Kaffeebar, Video und WC.

Neben der Durchführung von Reisen berät das Unternehmen Schulen, Vereine und Verbände sowie Firmen und sonstige Gruppen bei der Planung, Organisation und Durchführung von Gruppenreisen. Kohler Reisen kennt geeignete Unterkünfte von der einfachen Jugendherberge bis zum 5-Sterne-Luxushotel. Zudem hält die Firma Kontakt zu Stadtführern, Fähr- und Schifffahrtsgesellschaften und gibt Tipps zu Sehenswürdigkeiten. Auch ist das Unternehmen in der Lage, Eintrittskarten für Musicals, Fußballspiele, Museen und individuell ausgearbeitete Rahmenprogramme zu organisieren.

Beheimatet ist Kohler Reisen in Höchstadt, eine Stadt nordwestlich von Erlangen im Bundesland Bayern. (tl)

Chronik

Adresse

Klaus Kohler Omnibus-Auto- Unternehmen

Bahnhofstr. 7
91315 Höchstadt an der Aisch

Telefon: 09193-63370
Fax: 09193-4318
Web: www.kohler-reisen.de

Klaus Kohler ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 110 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1952

Handelsregister:
Amtsgericht Fürth HRA 5770

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE132557548
Kreis: Erlangen-Höchstadt
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Kohler Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Klaus Kohler Omnibus-Auto- Unternehmen

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro