Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Krieger + Schramm Bauunternehmen aus Dingelstädt

Privat

Eigentümer

1992

Gründung

70

Mitarbeiter

Krieger und Schramm ist ein Unternehmen, das in der Baubranche angesiedelt ist. Das Leistungsspektrum reicht von der Projektentwicklung über den Rohbau und das schlüsselfertige Bauen bis hin zum Vertrieb der einzelnen Bauvorhaben.

Das Unternehmen ist in die Geschäftsbereiche Rohbau, Schlüsselfertiges Bauen, Projektentwicklung, Gesundes Wohnen und Sanierung unterteilt. Die Haupttätigkeitsgebiete in der Sparte Rohbau sind der Bau von Einfamilien-, Doppel-, Mehrfamilien- und Reihenhäusern. Hinzu kommen Gewerbe- und Industriebauten, Nahversorgungsmärkte, Wohn- und Geschäftshäuser sowie Um- und Anbauten.

Im Geschäftsbereich Schlüsselfertiges Bauen steht die Umsetzung des Bauvorhabens von der Planung bis zur Bezugsfertigkeit im Mittelpunkt. Krieger und Schramm verfügt über eine Ingenieuroberbauleitung, die das komplette Projekt organisiert und die auszuführenden Arbeiten überwacht. Zudem garantiert sie die Einhaltung der Qualitätsstandards. Auch besteht die Möglichkeit, Eigenleistungen der Bauherren zu integrieren.

Die Aufgabenbereiche im Bereich Sanierung beinhalten unter anderem Um- und Anbauten, Modernisierungen, Restaurationen, Reparaturen, Fassaden- und Balkonsanierungen sowie Treppenanlagen.

Darüber hinaus ist die Firma auf die Sanierung von Wasserschäden, Schwammbekämpfung, Isolierarbeiten und Drainagearbeiten spezialisiert. Sanierputzsysteme, die Trockenlegung von Mauerwerken, Podestanlagen sowie die Montage von Bauelementen und Brandschutz runden das umfassende Spektrum ab.

In der Projektentwicklung setzt Krieger und Schramm sein Augenmerk unter anderem auf einen hohen Schall- und Wärmeschutz, lichtdurchflutete Wohnräume sowie eine kostengünstige Umsetzung individueller Wünsche.

Nicht zuletzt spielt Gesundes Wohnen eine entscheidende Rolle bei Krieger und Schramm, egal, ob im Neubau oder bei Sanierungen. Dabei konzentriert sich die Firma vor allem auf ein Wohnumfeld, das schadstoff- und strahlungsgeprüft ist. Zu wichtigsten Hauptarbeitsbereichen zählen Schimmelpilze, Elektrosmog, Haus- und Feinstaub sowie chemische und organische Emissionen.

Das Unternehmen kann auf eine 20-jährige Geschichte zurückblicken. 1992 gründeten die beiden Diplomingenieure Matthias Krieger und Michael Schramm in Dingelstädt die Bauunternehmung.

Im Jahr 2007 hat Michael Schramm das Unternehmen verlassen. Von der Gründung bis heute hat sich Krieger und Schramm zu einem Baudienstleistungsunternehmen entwickelt.

Der Firmensitz des Unternehmens liegt im nordthüringischen Dingelstädt. Die Stadt befindet sich im Landkreis Eichsfeld. Weitere Standorte sind in den Städten Kassel und Frankfurt am Main angesiedelt. (tl)

Chronik

Adresse

Krieger und Schramm GmbH & Co KG
Bauunternehmen
Neue Str. 12
37351 Dingelstädt

Telefon: 036075-389-0
Fax: 036075-388-17
Web: www.krieger-schramm.de

Matthias Krieger ()
Wolfgang Barthel ()
Tobias Funke ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 70 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1992

Handelsregister:
Amtsgericht Jena HRA 400132
Amtsgericht Kassel HRB 5393

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE150477264
Kreis: Eichsfeld
Region:
Bundesland: Thüringen

Gesellschafter:
Krieger Dingelstädt Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Krieger und Schramm GmbH & Co KG
Bauunternehmen

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro