Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Lampuga
Sportgeräte & Freizeitartikel aus Rastatt
Download Unternehmensprofil

> 15-49 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> 2011 Gründung

Lampuga GmbH

Werkstr. 11

76437 Rastatt

Kreis: Rastatt

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07222-959450

Web: lampuga.com

Gesellschafter

Weisenburger Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Mannheim HRB 727223
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE311691500

Kontakte

Geschäftsführer
Nicolai Weisenburger
Alexander Pick
Die Firma Lampuga offeriert Jetboards im Premiumsegment.

Entwickelt und hergestellt werden vom baden-württembergischen Unternehmen mit Sitz in Rastatt elektrische Surfboards. Es handelt sich um aufblasbare Modelle unter der Marke Lampuga. Produziert wird in Serie. Durch die Technik kann dieser Sport unabhängig von großer Geschicklichkeit ausgeübt werden und ist auch bei ruhigem Wellengang möglich. Angeschlossen ist das hauseigene Werk. Der Vertrieb wird über das Händlernetzwerk innerhalb Europas abgewickelt. 2019 wurde der Red Dot Award in drei Kategorien und 2018 der Good Design-Award erzielt.

Die Ausführung Air zählt als ultimatives Wasserspielzeug und besteht aus zwei zusammengesetzten Teilen. Es gibt viele Farben, fünf Griffe und eine Standfläche, die rutschfest ist.
Mit der Ausführung Boost wird eine besonders exklusive Variante präsentiert. Ermöglicht werden hohe Geschwindigkeiten und ein dynamisches Manövrieren.
Speziell für die Wasserrettung steht das Modell Rescue mit einem geringen Tiefgang bereit.

Es handelt sich um ein Tochterunternehmen von Weisenburger-Bau mit dem Sitz am gleichen Standort. Die Gruppe zieht jährlich rund 600 Reihenhäuser hoch.

Die Wurzeln der Marke resultieren vom Jahr 2011 durch Gründung der Gesellschaft Sashay. Kurz nach dem Start erfolgte eine Crowdfunding-Kampagne. Ab 2015 wurden Lampuga-Boards im Markt präsentiert. 2017 musste Insolvenz angemeldet werden. Durch die Weisenburger Gruppe erfolgte anschließend der Kauf sämtlicher Lampuga-Vermögenswerte. Für die Serienfertigung wurde 2018 die neue Produktionshalle bezogen. Die Leitung hat Nicolai Weisenburger als dritte Generation inne. (fi)


Suche Jobs von Lampuga
Sportgeräte & Freizeitartikel aus Rastatt

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Sportgeräte & Freizeitartikel

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Weisenburger Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.234.223.227 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog