Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Landkreis Mittweida Krankenhaus
aus Mittweida
Download Unternehmensprofil

> 415 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> - Gründung

Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH

Hainichener Str. 4-6

09648 Mittweida

Kreis: Mittelsachsen

Region:

Bundesland: Sachsen

Telefon: 03727-99-0

Fax: 03727-99-1216

Web: www.lmkgmbh.de

Gesellschafter

Landkreis Mittelsachsen
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Chemnitz HRB 13563
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 260.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE179041356

Kontakte

Geschäftsführer
Florian Claus
Das Landkreis Mittweida Krankenhaus ist ein Krankenhaus der Regelversorgung und gleichzeitig seit 2010 Akademisches Lehrkrankenhaus der Technischen Universität Dresden. Die Einrichtung ist an den Standorten in Mittweida und Rochlitz vertreten. Seit 1996 gehören diese Krankenhäuser zur Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH.

Im Jahr 2015 umfasste die Einrichtung 340 Betten. Darüber hinaus stehen 60 Betten und 21 tagesklinische Plätze in der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Mittweida und Chemnitz sowie in der Tagesklinik in Riesa.

Das Krankenhaus in Mittweida ist durch seinen im Jahr 2005 eröffneten Neubaukomplex das modernste Haus der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH. Das umfangreiche medizinische Spektrum wird durch die Fachabteilungen Innere Medizin, Unfallchirurgie, Allgemein-, Visceral- und minimal-invasive Chirurgie, Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie abgedeckt. Darüber hinaus stehen Abteilungen wie die Anästhesiologie und Intensivmedizin oder auch die Pädiatrie und Kinderabteilung zur Verfügung.

Neben den medizinischen Feldern befindet sich in Mittweida die Verwaltung des gesamten Unternehmens. Dazu zählen die Geschäftsleitung, die Finanzbuchhaltung, die Personalabteilung oder auch der Materialeinkauf.

Das Krankenhaus in Rochlitz hat sich auf die Bereiche Innere Medizin, Allgemein-, Visceral- und minimal-invasive Chirurgie, Unfall- und Gelenkchirurgie sowie Anästhesiologie und Intensivmedizin spezialisiert. Auch gibt es Abteilungen wie die Notfallambulanz, die Physiotherapie, Röntgen und Funktionsdiagnostik.

Die Standorte Mittweida und Rochlitz befinden sich in Sachsen, nördlich der Stadt Chemnitz. (tl)


Suche Jobs von Landkreis Mittweida Krankenhaus
aus Mittweida

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.231.166.56 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog