Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Louis Baufeld Speditionen & Kurierdienste aus Ebersdorf b.Coburg

Privat

Eigentümer

1865

Gründung

50-99

Mitarbeiter

Louis Baufeld ist ein Unternehmen, dessen Kernaufgaben im Transport- und Logistik-Sektor liegen. Die mittelständisch geprägte Firma steht für einen kompletten Logistik-Service, sie bietet internationale Transporte via See- und Luftfracht und Lagerung. Zu den weiteren Kompetenzen ist die europaweite Stückgutverteilung zu zählen. Die Firma kombiniert Transport-Services mit dem eigenen Lager-Service sowie mit weiteren Value-Added-Service-Leistungen.

In der Sparte Spedition und Transport bietet das Unternehmen Stückgut, Teil- und Komplettladungen sowie mehrmalige wöchentliche Linienverkehre in europäische Länder. Transportiert werden palettierte oder unpalettierte Sendungen, Gitterboxen, Kisten oder Fässer.

Stückgut-Sendungen bis 2.500 Kilogramm werden innerhalb 24 beziehungsweise 48 Stunden zugestellt. Möglich sind ebenso Teil- und Komplettladungen, Express-Sendungen, Transporte verpackter Gefahrgüter sowie das Versenden von sperrigen Gütern.

In der See- und Luftfracht ist das Unternehmen imstande, unterschiedlichste Verkehrsträger miteinander zu kombinieren. Zu den Verkehrsträgern zählen die Bahn, LKW, Binnenschiffe, Containerfrachter sowie Flugzeuge. Weitere Zusatzleistungen liegen in der Beschaffung, Kommissionierung, Konfektionierung und Verpackung, Etikettierung, Retourenbearbeitung sowie in Inventuren.

Die Anfänge des heutigen Unternehmens lassen sich bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts zurückverfolgen. Gottlob Baufeld bewirtschaftete einen landwirtschaftlichen Betrieb im thüringischen Sonneberg. 1865 begann sein Sohn Louis Baufeld mit den zuvor landwirtschaftlich genutzten Pferden und Kutschen einen Postkutschen-Service zu betreiben. Er verteilte die Post der lokalen Bevölkerung in ganz Thüringen.

Im Laufe der anschließenden Jahrzehnte entwickelten sich sehr schnell neue Geschäftsfelder. Hinzu kam die örtliche Bahnspedition. Auch entstand eine Geschäftsbeziehung zu dem amerikanischen Warenhaus Woolworth. Die Firma Louis Baufeld begann Güter zu verpacken und auf Gleisen zu verschickten. Danach erweitete man das Angebot um internationale Transporte.

Zudem vertrieb das Unternehmen Schifffracht an die lokale Industrie. Es war dafür zuständig, Güter, wozu insbesondere Spielwaren aus dem Spielwarenzentrum Sonnberg zu zählen sind, zu verladen und weltweit zu verschiffen. Um die Jahrhundertwende verfügte Louis Baufeld über ein Netz aus eigenen Niederlassungen. Zum Fuhrpark zählten mehr als 100 Pferde.

Während des Zweiten Weltkrieges verlor das Unternehmen sein gesamtes Eigentum. Ferner wurde das Einzugsgebiet von der Demarkationslinie der alliierten Besatzer zerspalten. Jahrelange Geschäftsbeziehungen im In- und Ausland ermöglichten es jedoch, das Unternehmen fortzusetzen. 1950 verlegte man den Firmensitz ins bayerische Coburg verlegt.

Günstig für das Unternehmen wirkte sich die Nähe zum Güterbahnhof aus. Dies vereinfachte den Transport über die Gleise. So entschied man sich, sich fortan ausschließlich auf das Transportgeschäft zu konzentrieren. Durch den erneuten Umzug nach Ebersdorf bei Coburg im Jahr 2004 war Louis Braun in der Lage, seine Flächen zu vergrößern. Von 2007 bis 2012 erweiterte das Familienunternehmen die Lagerfläche auf 17.300 Quadratmeter.

Ansässig ist der Mittelständler im bayerischen Ebersdorf bei Coburg. Die Gemeinde befindet sich im oberfränkischen Landkreis Coburg. (tl)

Chronik

Adresse

Louis Baufeld
Internationale Spedition GmbH & Co. KG
Garnstadter Str. 22-24
96237 Ebersdorf b.Coburg

Telefon: 09562-502-0
Fax: 09562-502-15
Web: www.louis-baufeld.de

Klaus-Peter Bauer ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 - 99
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1865

Handelsregister:
Amtsgericht Coburg HRA 3309
Amtsgericht Coburg HRB 1977

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE132444492
Kreis: Coburg
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Bauer Ebersdorf Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Louis Baufeld
Internationale Spedition GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro