Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Miederhoff Komponentenhersteller aus Sundern

Privat

Eigentümer

1896

Gründung

140

Mitarbeiter

Miederhoff ist ein in vierter Generation geführtes Unternehmen, das sich auf die Entwicklung und Produktion von Hardware zum Verbinden, Spannen und Befestigen technischer Textilien spezialisiert hat.

Miederhoff, das mittelständische Unternehmen und kleine Einzelunternehmen, aber auch Konzerne aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt als Kunden vorweisen kann, bietet in der Produktsparte Ösen verzinkte Ösen und Nirosta-Ösen. Hinzu kommen vernickelte Messing-Ösen, schwarze Messing-Ösen sowie Automaten-Ösen.

Das Produktportfolio beinhaltet zudem ein breites Spektrum an Krampen. Hierzu zählen Bügelkrampen, Lakei- und Flachkrampen sowie Krampen zum Umklappen. In der Produktpalette hat das Unternehmen zudem Produkte, wie Side-Curtain-Spanner, Ösen, Krampen, Haken, große, mittlere und kleine Dreh- und Schiebeverschlüsse, Ruck-Zuck-Verschluss sowie Planenaufrollsysteme.

Ebenso fest im Sortiment verankert sind Planenseile, Zeltkeder, Nietunterlagen, Nieten und Schrauben, Seile und Endverschlüsse, Kunststoffberiemungen sowie Handwerkzeuge und Gummiartikel. Darunter fallen Ringe und Ringklauen, Zeltkeder und Alukederschienen. Vervollständigt wird das Angebot durch Laufschienen, Ösenmaschinen, reflektierende Folien, Maschinen und Maschinenwerkzeuge und Zubehör wie beispielsweise Blindnietgeräte und Bolzenschneider.

Der Ursprung des Unternehmens reicht zurück bis ins späte 19. Jahrhundert. 1896 rief Franz Miederhoff in Sundern-Endorf eine kleine Schmiede ins Leben, die sich in den folgenden Jahrzehnten zur heutigen Franz Miederhoff oHG entwickelte. In den ersten Jahren produzierte das Unternehmen in erster Linie Ketten, die im landwirtschaftlichen Bereich Anwendung fanden. Genauso hat man sich mit Beschlägen und Geschirren für Pferde- und Ochsengespanne in der Branche einen Namen gemacht.

In den ersten Jahren hatte der Betrieb lediglich einen einfachen Handkarren zur Verfügung, um die schweren Metallteile zu transportieren. Im Jahr 1925 konnte der Betrieb mehr als 300 verschiedene Artikel vorweisen. 1939 wurde der Betrieb als offene Handelsgesellschaft in das Handelsregister eingetragen.

In den Nachkriegsjahren stellte das Unternehmen die Produktion von landwirtschaftlichen Ketten und Beschlägen auf Lkw-Beschläge um. Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre übernahmen Volker Miederhoff und Friedrich Miederhoff in dritter Generation die Geschäftsleitung. Im Laufe der Jahre entwickelte sich der Betrieb zum führenden europäischen Hersteller von Befestigungstechnik.

Da die räumlichen Kapazitäten an ihre Grenzen stießen, verlegte die Firma das Stammhaus nach Sundern. Nach der Wiedervereinigung Deutschlands folgte 1991 der Aufbau eines weiteren Produktionsstandortes im sächsischen Sehmatal-Neudorf. Im Jahr 2000 entwickelte Franz Miederhoff ein Träger- und Schienensystem, mit dem großformatige Digitaldrucke befestigt werden konnten.

2007 wurde aus dem Produktbereich ein selbständiges Unternehmen, das seither als Sign-Ware GmbH & Co KG firmiert.

Der Stammsitz der inhabergeführten Firma Miederhoff befindet sich im nordrhein-westfälischen Sundern. Die Stadt liegt im Hochsauerlandkreis. Ein weiterer Produktionsstandort befindet sich in Neudorf. Hinzu kommen weitere Vertretungen in Ankum, Neudorf, Löchgau und Fürstenberg. (tl)

Chronik

Adresse

Franz Miederhoff OHG

Röhre 50
59846 Sundern

Telefon: 02933-839-0

Web: www.miederhoff.de

Ralf Miederhoff (53)
Dr. Thorsten Miederhoff (41)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 140 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1896

Handelsregister:
Amtsgericht Arnsberg HRA 1410

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE123885465
Kreis: Hochsauerlandkreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Miederhoff Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Franz Miederhoff OHG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro