Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

NDB Elektrotechnik Hersteller von Elektrotechnik aus Stade

Privat

Eigentümer

1958

Gründung

450

Mitarbeiter

NDB Elektrotechnik ist ein norddeutsches Unternehmen, das sich auf die Herstellung von Elektro- und Blitzschutzanlagen spezialisiert hat.

Das Produktportfolio setzt sich unter anderem aus Blitzschutz- und Erdungsanlagen zusammen. Hierzu zählen der äußere und innere Blitzschutz, Blitzschutz von Photovoltaikanlagen sowie die Wartung und Prüfung von Blitzschutzsystemen.

Hinzu kommen Sicherheitstechnik wie etwa Einbruch- und Brandmeldeanlagen, aber auch Kommunikationstechnik. Dabei reicht das Spektrum von der Sprach- und Datenübertragung über Datennetze und Funksysteme bis hin zu optischen Zeitbereichsreflektometrie-Messungen. Darüber hinaus berät, plant und installiert NDB Elektrotechnik.

Ferner hat sich das Unternehmen auf Bautechnik spezialisiert. Hierzu gehören Fassadenbau, Wand-, Akustik- und Deckenbau, Bausanierung sowie Diamant-, Bohr- und Sägearbeiten. Nicht zuletzt bietet NDB Elektrotechnik Energiekonzepte, die technische Analysen, Thermografie, Energieoptimierung und Solartechnik beinhalten.

Die Wurzeln des Unternehmens liegen in den späten 1950er Jahren. 1958 schlug die Geburtsstunde des Norddeutschen Blitzschutzbaus. Er wurde durch die Ausgliederung aus dem Unternehmen für Elektroinstallationen, Zimmermann und Eichstaedt gegründet. 1976 ging die Firma in den Alleinbesitz von Kurt Eichstaedt über. Bis dahin war er als Gesellschafter an dem Unternehmen beteiligt.

In den späten 1970er Jahren baute das Unternehmen sein Sortiment auf die Bereiche Fassadenbau, Wand- und Deckenmontagen aus. 1978 wurde die Firma in NDB - Norddeutscher Blitzschutzbau umgewandelt. 1979 übernahm man einen Fachbetrieb für Elektroinstallationen. Infolgedessen konnte die Angebotspalette ausgebaut werden.

Direkt nach der politischen Wende in der DDR gründete man die NDB Elektro- und Kommunikationstechnik in der mecklenburg-vorpommerischen Landeshauptstadt Schwerin. Zwei Jahre später wurde im sachsen-anhaltinischen Eisleben NDB Elektrotechnik aus der Taufe gehoben. Zudem wurde das gesamte Unternehmen in die Teile NDB Elektrotechnik und Bautechnik gegliedert.

Im Jahr 2000 wurden die Kompetenzen im Bereich der Photovoltaikanlagen in dem neu gegründeten Unternehmen NDB Solartec konzentriert. 2007 kam es zur Gründung von NDB Elektroteknik Sverige in Malmö.

Ansässig ist NDB Elektrotechnik im niedersächsischen Stade unweit der Hansestadt Hamburg. Weitere Standorte liegen in Berlin sowie in Schwerin. Zudem ist NDB Elektrotechnik im schwedischen Malmö vertreten. (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Elektrotechnik

Adresse

NDB Elektrotechnik GmbH & Co KG

Robert-Bosch-Str. 11
21684 Stade

Telefon: 04141-523-01
Fax: 04141-53599-0
Web: www.ndb.de

Helge Geier ()
Florian Geier (41)
Matthias Geier (37)

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:

*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich
EFA Elektro- und Kommunikationstechnik GmbH & Co.KG, 13629 Berlin
 030-3377020-0

Niederlassung Berlin, 14542 Werder
 03327-6631-3

Niederlassung Schwerin, 19075 Pampow
 03865-05-30

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 450 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1958

Handelsregister:
Amtsgericht Tostedt HRA 100201
Amtsgericht Tostedt HRB 100060

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE116470036
Kreis: Stade
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Geier Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: