Oberplast
Verpackungsindustrie aus Winhöring
Download Unternehmensprofil

> 100 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1998 Gründung

OBERPLAST Verpackungen GmbH & Co. KG

Am Bahnhof 23

84543 Winhöring

Kreis: Altötting

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 08671-9779-0

Fax: 08671-9779-30

Web: www.oberplast.de

Gesellschafter

Obermaier Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Traunstein HRA 10846
Amtsgericht Traunstein HRB 21409
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE815344512

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 23.563 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Stephanie Obermaier
Oberplast ist ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf die Kunststoffverarbeitung richtet. Oberplast entwickelt und fertigt Kunststoffverpackungen aller Art, insbesondere für die Lebensmittelindustrie und für die Elektroindustrie.

Die Herstellung von Lebensmittelverpackungen und technischen Sonderverpackungen spielt dabei eine besondere Rolle. Das Unternehmen hat sich auf das Tiefziehen spezialisiert. Mithilfe von modernen Inline-Anlagen fertigt die Firma Becher, Schalen, Deckel, Transporthorden und weitere Verpackungen.

Ein festes Standbein auf dem Gebiet der Lebensmittelverpackungen sind Molkereiverpackungen. Beispielhaft hierfür sind Joghurtbecher sowie Käseschalen. Je nach Wunsch der Molkereien können die Becher mit bis zu acht Farben bedruckt oder mit exklusiven Etiketten versehen werden.

Darüber hinaus stellt das Unternehmen Frischeverpackungen her. Mithilfe von speziellen transparenten Polypropylens lassen sich Fleischprodukte, Gemüse beziehungsweise Obst optisch ansprechend verpacken. Das Produktportfolio umfasst zudem technische Verpackungen. Sie werden größtenteils aus Regeneratfolien hergestellt. Sonderverpackungen runden das Portfolio ab.

Oberplast-Verpackungen werden nach modernsten Produktionsmethoden hergestellt. Hierfür verfügt das Unternehmen über Hochleistungsanlagen für Thermoform-Verfahren. Auf diese Weise besteht die Möglichkeit, bis zu 45 Teile gleichzeitig tiefzuziehen. Im Offset-Druck können Becher mit bis zu acht verschiedenen Farben dekoriert werden.

Zudem ist die Firma in der Lage, antistatisch sowie halbleitfähig ausgestattete Folien zu verarbeiten. Sie schützen empfindliche Bauteile vor elektrostatischer Auf- und Entladung. Darüber hinaus bietet Oberplast im Premiumsegment die Etikettierung von Bechern und Schalen an. Nicht zuletzt verfügt das Unternehmen über Sleeveanlagen. So lassen sich moderne Geometrien vollflächig wirksam gestalten.

Das Unternehmen hat seine Wurzeln im späten 19. Jahrhundert. Es entstammt einem Familienunternehmen mit über 125-jähriger Tradition. Seit nunmehr 40 Jahren hat sich die Firma zur Aufgabe gemacht. Kunststoffverpackungen zu fertigen.

Der Hauptsitz der Firma liegt im bayerischen Winhöring. Die Gemeinde befindet sich im oberbayerischen Landkreis Altötting. (tl)


Suche Jobs von Oberplast
Verpackungsindustrie aus Winhöring

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Verpackungsindustrie

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.173.214.227 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog