Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

BördeBus Busunternehmen aus Niedere Börde

Kommunal

Eigentümer

1926

Gründung

102

Mitarbeiter

Die BördeBus Verkehrsgesellschaft ist ein regionaler Verkehrsdienstleister.

Versorgt wird von dem Unternehmen der sachsen-anhaltinische Landkreis Börde. Die Region wird auf etwa vierzig Linien befahren. Die Personenbeförderung erfolgt mit Omnibussen verschiedener Typen.

Das Unternehmen wurde im Jahre 1926 gegründet. Der Stammsitz befindet sich in der Gemeinde Niedere Börde. Die BördeBus Verkehrsgesellschaft, vormals OhreBus gehört zum Magdeburger Regionalverkehrsverbund marego, der zum Ziel hat, einheitliche Tarife sowie zeitliche Abstimmungen im öffentlichen Personennahverkehr zu schaffen. Somit ist es für die Kunden einfacher, Verkehrsmittel, die von verschiedenen Betreibern angeboten werden, zu nutzen.

Zu dem Verbund gehören des Weiteren der Verkehrsbetrieb Elbe-Saale, die Magdeburger Verkehrsbetriebsgesellschaft, die Kraftverkehrsgesellschaft Börde-Bus, die Kreisverkehrsgesellschaft Salzland, die Nahverkehrsgesellschaft Jerichower Land, die Personenverkehrsgesellschaft Altmarkkreis Salzwedel, die Veolia Verkehr Sachsen-Anhalt sowie die Verkehrsgesellschaft Südharz. (bi)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Landkreis Börde)

Adresse

BördeBus Verkehrsgesellschaft mbH

An der Heerstr. 4
39345 Niedere Börde

Telefon: 039202-892-0
Fax: 039202-892-29
Web: www.boerde-bus.de

Dorita Erdmann ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 102 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1926

Handelsregister:
Amtsgericht Stendal HRB 105228

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 60.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Börde
Region:
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Gesellschafter:
Landkreis Börde (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BördeBus Verkehrsgesellschaft mbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro