Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Pecht Einkaufswelt Kaufhäuser aus Bad Neustadt a.d.Saale

Privat

Eigentümer

1872

Gründung

137

Mitarbeiter

Pecht Einkaufswelt ist eine Firma, die sich auf den Einzelhandel spezialisiert hat. Ein wesentliches Standbein ist der Verkauf von Modeartikeln und Schuhen. Zahlreiche Marken wie Gerry Weber, Opus, S.Oliver Selection, Esprit, Lerros und Pierre Cardin gehören fest zum Sortiment. Hinzu kommen Schuhmarken, wie Tamaris, Gabor, Bugatti und Geox.

Auch führt das Unternehmen eine Young Fashion Abteilung, in die Shops von S.Oliver Casual, Esprit, Street One, Cecil und Zero integriert sind. Darüber hinaus ist in der Pecht Einkaufswelt eine Wäsche- und Miederwarenabteilung enthalten. Zudem gibt es Stümpfe und Accessoires passend zum Outfit sowie Uhren und Schmuck.

Ebenso hat sich die Einkaufswelt mit der Sport-, Reise- und Kinder-Welt einen Namen gemacht. Die Reisewelt bietet eine große Auswahl an Koffern, Trolleys, Rucksäcken und Handtaschen. In der Kinderwelt reicht das Sortiment von Artikeln für Neugeborene bis hin zu Artikeln für das Teenie-Alter. Insgesamt umfasst die Produktpalette rund 40.000 Artikel.

Komplettiert wird das Angebot durch die sogenannte Living-Welt. Verkauft werden hier Artikel zum Kochen, Backen und zum schöneren Wohnen. Hinzu kommen Tabakwaren, Zeitschriften, eine Passbildstation sowie eine Lotto- und Toto-Annahmestelle, ein Gourmet-Tempel sowie ein Fischladen.

Aber auch Dienstleistungen spielen in der Pecht Einkaufswelt eine wichtige Rolle. Neben einer umfassenden Beratung bietet das Kaufhaus einen Umtauschservice. Umgetauscht werden alle Waren, die das Unternehmen führt, innerhalb von acht Tagen. Darüber hinaus haben Kunden die Möglichkeit, einen Änderungsservice sowie Hochzeits- und Geschenktische in Anspruch zu nehmen.

Zudem gehören zum Leistungsspektrum Geschenkverpackungen, Geschenk-Gutscheine, Gift Cards, Mehrwertsteuer-Rückerstattungen sowie Verein- und Beflockungsservices. Pecht Einkaufswelt besaitet Tennis-, Squash- und Badmintonschläger, bietet einen Inliner-Service und verleiht Carving-Ski. Eine Schuhreparatur und ein Schlüsselservice runden das umfassende Angebot ab.

Die Wurzeln des mittelständischen Unternehmens reichen zurück bis in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts. 1872 gründete Melchior Pecht die Firma als Sattlerei. In den Folgejahren ergänzte der Gründer sehr schnell sein Sortiment um weitere Waren, sodass eine lebhafter Handelsbetrieb entstand. Als Anton Pecht und später Richard Pecht das Unternehmen übernahmen, entwickelte sich das Unternehmen zunehmend zum Textilhaus.

1964 trat Franz Pecht in die Firma ein und vergrößerte das Unternehmen Stück für Stück. Er kaufte ein zweites Geschäftshaus, in dem in den Folgejahren die Verkaufsflächen ebenso sehr schnell zu klein wurden. Vor diesem Hintergrund plante und realisierte man im Jahr 1977 einen Neubau in der Nähe des Bahnhofes in Bad Neustadt an der Saale.

1989 und 1995 kamen ein zweites und ein drittes Gebäude am jetzigen Standort hinzu. Ansässig ist das Unternehmen auch heute noch im bayerischen Bad Neustadt an der Saale. Die Stadt liegt in Unterfranken im Landkreis Rhön-Grabfeld. (tl)

Chronik

Adresse

PECHT GmbH

Siemensstr. 4
97616 Bad Neustadt a.d.Saale

Telefon: 09771-993-0
Fax: 09771-993-222
Web: www.pecht.de

Horst Dömling ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 137 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet: 1872

Handelsregister:
Amtsgericht Schweinfurt HRB 3724

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 100.000 Euro
Rechtsform:
UIN: De132187854
Kreis: Rhön-Grabfeld
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Franz Pecht (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
PECHT GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro