Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Pflüger Lober Kuvert
aus Erlangen
Download Unternehmensprofil

> 270 Mitarbeiter

> Umsatz: 23 Mio. Euro (2018)

> 1850 Gründung

Pflüger Lober Kuvert GmbH

Am Pestalozziring 14

91058 Erlangen

Kreis: Erlangen

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 09131-4002-0

Fax: 09131-4002-2897

Web: www.pflueger-lober.com

Gesellschafter

Bong Gruppe (Schweden)
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Fürth HRB 9534
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 823.200 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811162515

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz 11.938 von 110.000

Kontakte

Geschäftsführer
Kai Steigleder
Pflüger Lober Kuvert ist eine Firma, die ihr Hauptaugenmerk auf individuelle Mailinghüllen und Sonderanfertigungen richtet. Der mittelständisch geprägte Betrieb bietet individuellen Druck und Lack, individuelle Schnittformen, Sondergrößen und außergewöhnliche Formate, verschiedene Klappenformen sowie eingeklebte Fenster.

Darüber hinaus steht Pflüger Lober Kuvert für Prägungen und Heißfolienprägungen, spezielle Materialien, kreative Stanzungen sowie ein breites Spektrum diverser Veredelungen.

Größte Exportländer sind Frankreich, Belgien, die Niederlande, die Schweiz, Österreich, England, Finnland, Schweden, Ungarn, Tschechien und Rumänien.

Die Keimzelle des Unternehmens liegt im Jahr 1850, als die Firma Pflüger als älteste deutsche Briefumschlagfabrik ins Leben gerufen wurde. 1856 kaufte Walter Günther die Firma Pflüger. Im Jahr 1976 erweiterte Helmut Lober den Kuvert-Groß- und Einzelhandel um ein Druckbüro in Augsburg. 1984 zog die Firma Lober Druck und Kuvert von Augsburg nach Gersthofen.

Im Jahr 1988 kam es zur Integration der Firma Pflüger Kuvert in die GHP-Gruppe. Highlight im Jahr 2001 war die Gründung der Briefumschlagfabrik Eurokoperty im polnischen Krakau. 2006 wurden Pflüger Kuvert und PK Koperty in die Groupe Hamelin integriert.

Das Jahr 2010 stand ganz im Zeichen der Fusion der Hamelin Briefhüllensparte mit der schwedischen Bong Gruppe. Im Jahr 2015 kam es zur Verschmelzung der Lober Druck und Kuvert GmbH mit Sitz in Gersthofen mit der Pflüger Kuvert GmbH mit Sitz in Erlangen zur Pflüger Lober Kuvert GmbH.

Der Stammsitz von Pflüger Lober Kuvert befindet sich im bayerischen Erlangen. Die Stadt liegt in Mittelfranken im Landkreis Erlangen-Höchstadt. Darüber hinaus ist das Unternehmen in Gersthofen sowie in der polnischen Stadt Krakau vertreten. (tl)


Suche Jobs von Pflüger Lober Kuvert
aus Erlangen

Chronik

1850 Gründung der ältesten deutschen Briefumschlagfabrik
1956 Übernahme durch Walter Günther, Staatlichen Lotterieeinnahme Günther
1988 Integration der Firma Pflüger Kuvert in die GHP-Gruppe
2005 Übernahme Lober Druck und Kuvert in die schwedische BONG Gruppe
2006 Übernahme Pflüger Kuvert durch die Groupe Hamelin
2010 Fusion der Hamelin Briefhüllensparte mit der schwedischen BONG Gruppe

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Büroartikelhersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Bong Gruppe)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 34.226.234.102 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog