Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schaan Bäckereien aus Niederdorfelden

Privat

Eigentümer

1899

Gründung

250

Mitarbeiter

Die Bäckerei Schaan ist eine regionale Bäckereikette im Raum Frankfurt am Main.

Der Hauptsitz der Bäckerei Schaan liegt in Niederdorffelden. In den Produktionsanlagen werden täglich zahlreiche Brote, Brötchen, Stückchen und Kuchen hergestellt, die in Filialen in Frankfurt, im Kreis Friedberg sowie im Raum Mainz-Wiesbaden und im Kreis Groß-Gerau verkauft werden.

Die erste Bäckerei mit dem Namen Schaan eröffnete 1810 in Seckbach. Die ersten Filialen entstanden seit 1926 in Frankfurt. Der Firmensitz blieb fast 200 Jahre erhalten, wurde erweitert und modernisiert. 2002 wurde der neue Hauptsitz in Niederdorffelden eröffnet. (hk)

Chronik

1899 Gegründet von Edmund Schaan
1926 Eröffnung der Filiale Altegasse
1999 Margit Grieshaber und Edmund Stockmann werden Gesellschafter
2002 Neuer Hauptsitzes in Niederdorfelden

Adresse

Schaan GmbH + Co.KG
Bäckereigroßbetrieb gegr. 1810
An der Rosenhelle 4a
61138 Niederdorfelden

Telefon: 06101-50920
Fax: 06101-655953
Web: www.schaan.de

Margit Grieshaber ()
Edmund Stockmann ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 250 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 36
Gegründet: 1899

Handelsregister:
Amtsgericht Hanau HRA 5678
Amtsgericht Hanau HRB 7474

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE112156286
Kreis: Main-Kinzig-Kreis
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
Stockmann/Grieshaber Nf. Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Schaan GmbH + Co.KG
Bäckereigroßbetrieb gegr. 1810

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro