Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

M+C Schiffer
aus Neustadt (Wied)
Download Unternehmensprofil

> 500-999 Mitarbeiter

> Umsatz: 92 Mio. Euro (2017)

> 1887 Gründung

> Familien Eigentümer

M+C SCHIFFER GmbH

Industriestr. 4

53577 Neustadt (Wied)

Kreis: Neuwied

Region:

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Telefon: 02683-981-0

Fax: 02683-981-209

Web: www.mc-schiffer.com

Gesellschafter

Schiffer Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Montabaur HRB 11292
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 5.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE149527031

Kontakte

Geschäftsführer
Barbara Schiffer
Küros Roman Schiffer-Kamiar
Maik Christian Hundenborn
Jens Breitbach
M und C Schiffer hat sich auf die Herstellung von Zahnbürsten ausgerichtet.

Die Handzahnbürsten sind für die deutschen und internationalen Märkte gefertigt und werden über den Einzelhandel in Form von Apotheken, Verbrauchermärkte, Discounter und Drogerien verkauft. Das Produktionsprogramm konzentriert sich sowohl auf international bekannte Markenhersteller als auch auf die markeneigenen Zahnbürstenreihen diverser europäischer Handelsketten.

Zu den Markenzahnbürsten gehören unter anderem Dr. Best, Blend-a-dent, Sensodyne, Signal, Reach und Gum. Im Regelfall werden die dann von den bekannten dahinter stehenden Konzernen vertrieben. Bei der ursprünglich von MC Schiffer entwickelten Dr. Best beispielsweise ist das Glaxo Smith Kline, bei Blend-a-dent ist es Procter and Gamble.

Das andere wichtige Arbeitsfeld in der Fertigung sind die Handelsmarken. Zu den Kunden in diesem Bereich gehören nicht nur Supermarkt- und Discounterketten, sondern auch Drogerieanbieter. MC Schiffer produziert etwa Friscodent für Aldi Süd, Kurikur für Aldi Nord und Perlodent für Rossmann.

Über die Herstellung der Handzahnbürsten hinaus kümmert sich das Unternehmen im Sinne eines ganzheitlichen Konzepts auch um die Entwicklung und Produktion von Blisterverpackungen sowie die Sekundärverpackung in Displays oder Kartons. Abgerundet wird das Programm bei MC Schiffer durch kosmetische Artikel.

Seinen Hauptsitz hat der Hersteller von Dentalprodukten in Neustadt (Wied) im Westerwald. Dort ist neben einem Teil der Fertigung auch ein Technologiezentrum zur kontinuierlichen Entwicklung und Weiterentwicklung der Zahnbürsten angesiedelt. Durch eine automatische Linienfertigung ohne Berührung der Produkte durch die Mitarbeiter sollen höchste Hygieneanforderungen gewährleistet werden.

Allein in Neustadt laufen jeden Tag mehr als eine Millionen frischer Zahnbürsten von den Bändern. Eine weitere Fertigungsniederlassung steht unter dem Namen Denta Bross in Stützengrün im Erzgebirge. Auf internationaler Ebene kommen zwei Werke in Österreich und Indien dazu.

1887 wird das Unternehmen als Rheydter Bürstenfabrik in der gleichnamigen, heute zu Mönchengladbach gehörenden Stadt gegründet. Die Spezialisierung auf Zahnbürsten erfolgt allerdings erst 1945. Zehn Jahre später entwickelt das Unternehmen die Marke Dr. Best, etabliert diese am Markt und verkauft sie 1970 schließlich. Der Standort Stützengrün gehört seit 1991 dazu. Inzwischen wird das Unternehmen in der vierten Generation von Mitgliedern der Gründerfamilie geführt. (sc)


Suche Jobs von M+C Schiffer
aus Neustadt (Wied)

Chronik

1887 Gegründet als Rheydter Bürstenfabrik
1945 Spezialisierung auf Zahnbürsten
1955 Entwicklung der Marke Dr. Best
1970 Verkauf der Marke Dr. Best

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Haushaltswarenhersteller

No-Name-Produkte von M+C Schiffer
aus Neustadt (Wied)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.228.10.17 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog