Aebi Schmidt
Baumaschinenhersteller aus St. Blasien

> Anzahl Mitarbeiter
336
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
100 - 250 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1883

Aebi Schmidt Deutschland GmbH

Albtalstr. 36
79837 St. Blasien

Kreis: Waldshut
Bundesland: Baden-Württemberg


Telefon: 07672-412-0
Web: www.aebi-schmidt.com


Kontakte

Geschäftsführer
Thomas Berger

Gesellschafter

Peter Spuhler (Schweiz)
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding: PCS Holding

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Freiburg HRB 650012
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 8.000.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE156630227

wer-zu-wem-Ranking

Platz 6.080 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Aebi Schmidt, kurz ASH Group ist Systemanbieter von hochwertigen technischen Produkten für die Reinigung und Räumung von Verkehrsflächen sowie dem Mähen von Grünflächen in besonders anspruchsvollem Gelände.

Das umfangreiche Angebot umfasst eigene Fahrzeuge sowie An- und Aufbaugeräte für die individuelle Fahrzeugaufrüstung. Die ASH Group agiert weltweit und bietet ihren Kunden auf deren Bedürfnisse ein zugeschnittenes Service- und Dienstleistungsprogramm.

Die Aebi Schmidt entstand im Jahr 2007 aus der Fusion der beiden Firmengruppen Aebi und Schmidt.
Hier die Chroniken der beiden Firmen:

Die Geschichte des Traditionsunternehmens beginnt 1920. Alfred Schmidt Senior eröffnet in St. Blasien eine Autoreparaturwerkstatt und spezialisiert sich erfolgreich auf die Schneeräumung. Neben Schneepflügen arbeitet Schmidt auch konsequent an der Entwicklung der rotierenden Schneeräumung.
In den 50er Jahren baut das Unternehmen aus dem Hochschwarzwald sein Produktprogramm zunehmend aus. Zusätzlich zur Schnee- und Glättebekämpfung kommt die Sommerdiensttechnik mit ihren vielen Spezialmaschinen zur Straßenreinigung und zum Straßenerhalt hinzu. Wenige Jahre später sorgt Schmidt auch weltweit auf Flughäfen für sichere und saubere Start- und Landebahnen.

Johann Ulrich Aebi legte 1883 mit der Eröffnung einer mechanischen Werkstätte im schweizerischen Burgdorf den Grundstein für eine ungewöhnlich erfolgreiche Firmengeschichte. In den Anfängen konstruierte und baute Aebi Sämaschinen, Pferdemähmaschinen, Feuerspritzen und Turbinen und errang damit internationale Auszeichnungen. Nach 1950 konzentrierte sich Aebi besonders auf die Mechanisierung der Landwirtschaft im Hügel- und Berggebiet. Zu Beginn mit Motormähern und Einachstraktoren später mit Transportern mit verschiedenen Anbaugeräten wurde das Maschinenprogramm 1975 mit dem Terratrac, dem weltweit ersten Hanggeräteträger, abgerundet. (aw)


Suche Jobs von Aebi Schmidt
Baumaschinenhersteller aus St. Blasien

Unternehmenschronik

1883 Johann Ulrich Aebi eröffnet eine mechanische Werkstätte
1920 Alfred Schmidt Senior eröffnet eine Autoreparaturwerkstatt
2006 Peter Spuhler übernimmt Aebi
2007 Fusion von Aebi und Schmidt

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Baumaschinenhersteller

Weitere Unternehmen dieses Gesellschafters
in der Schweiz

Weitere Unternehmen dieses Gesellschafters
in Österreich

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.200.40.195 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog