Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schröder Hybridtechnik Komponentenhersteller aus Herscheid

Privat

Eigentümer

1924

Gründung

135

Mitarbeiter

Schröder Hybridtechnik ist eine Firma, die ihr Augenmerk auf die Entwicklung und Produktion von Erzeugnissen aus der Stanz- und Umformtechnik, der Kunststoffspritzgießtechnik sowie aus der Hybridtechnik richtet.

Bei der Herstellung von Metall-Kunststoff-Baugruppen bietet Schröder je nach Stückzahlbedarf voll- und halbautomatische Montagekonzepte sowie manuelle Montagen.

In der Metallfertigung besteht das Leistungsspektrum aus Stanz-, Zieh- und Biegeteilen aus allen Stählen und Nichteisen-Metallen. Hinzu kommen Stanzautomaten mit Presskräften zwischen 600 und 2.500 Kilonewton, die automatische Presskraft- und Werkzeugüberwachung sowie die Weiterverarbeitung in Form von Schweißen, Vergüten und Beschichten.

Das Leistungsspektrum im Kunststoff-Bereich umfasst Spritzgießteile bis zu 1.200 Gramm aus thermoplastischen Werkstoffen, Spritzgießmaschinen mit Zuhaltekräften von 220 bis 5.500 Kilonewton sowie die automatische Werkzeugüberwachung. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen auf Roboterhandling, gesteuerte Konditionieranlagen sowie auf die Weiterverarbeitung und vollautomatische Hybrid-Fertigung spezialisiert.

Des Weiteren spielt bei Schröder Hybridtechnik die Konstruktion und die Fertigung von hochpräzisen Stanz- und Spritzgieß-Werkzeugen eine wesentliche Rolle. Der Mittelständler entwickelt und produziert alle Werkzeuge im eigenen Unternehmen. Vervollständigt wird das Spektrum durch die Erstellung serientauglicher Prototypen, Rapid-Prototyping sowie durch 3-D-Printing für Simulationen.

Anwendung finden die Lösungen sowohl in der deutschen als auch in der internationalen Industrie, so beispielsweise in der Automobilindustrie sowie in der Haushaltsgeräteindustrie. Aber auch Maschinen- und Anlagenbauer, Automobilzulieferer sowie Unternehmen aus den Bereichen Gebäude- und Lichttechnik sowie aus der Sparte Elektronik-Komponenten setzen auf die Leistungen von Schröder Hybridtechnik.

Beheimatet ist das Unternehmen im nordrhein-westfälischen Herscheid. Die Stadt befindet sich im Märkischen Kreis. (tl)

Chronik

Adresse

Wilhelm Schröder GmbH

Rammberger Weg 5-10
58849 Herscheid

Telefon: 02357-602-0
Fax: 02357-602-144
Web: www.schroeder-hybrid.de

Kai Okulla (48)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 135 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1924

Handelsregister:
Amtsgericht Iserlohn HRB 3225

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 750.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Märkischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Kai Okulla und Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Wilhelm Schröder GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro