Scout24
Internetfirmen aus München
Download Unternehmensprofil

> 1000-4999 Mitarbeiter

> Umsatz: 613 Mio. Euro (2019)

> 1998 Gründung

Scout24 AG

Bothestr. 13-15

81675 München

Kreis: München (Stadt)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 089-44456-0

Web: www.scout24.com

Gesellschafter

Scout24 AG
Typ: Konzern
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 220696
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 92.100.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE815479604

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 1.310 von 120.000

Kontakte

Vorstand
Tobias Hartmann
Dr. Dirk Schmelzer
Dr. Thomas Schroeter
Ralf Weitz
Die Aktiengesellschaft Scout24 betreibt mehrere Online-Marktplätze.

Offeriert werden von der börsennotierten Unternehmensgruppe aus Bayern mit Sitz in München diverse Plattformen.
Bei AutoScout24 handelt es sich um ein europäisches Autoportal.
TruckScout24 bietet gut hunderttausend Nutzfahrzeuge an. Es gibt mehrere Portale von Belgien über Frankreich bis Tschechien sowie Russland.
FriendScout24 agiert als Partnervermittlung und verfügt europaweit über gut zehn Millionen Mitgliederprofile.
Mit JobScout24 als Online-Stellenbörse stehen gut 250.000 Angebote bereit.
FinanceScout24 bietet Vergleichsangebote rund um Versicherungen oder Ratenkredite sowie Geldanlageprodukte.
MotoScout24 zählt als Spezialmarkt rund um Motorräder.
TravelScout24 agiert als Tochterunternehmen der Offenbacher Gesellschaft Triplemind.

Die Holding befindet sich im Besitz der Gesellschaft Pulver BidCo und gehört somit den Investoren Blackstone Group sowie Hellmann & Friedmann. Das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2020 wurde als umsatzstärkstes kommuniziert.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1998 von Joachim Schloss. Zu den Investoren zählte Otto Beisheim. 2004 erfolgte die Übernahme durch T-Online. Diese wiederum veräußerte 2011 den Part der Jobbörse an CareerBuilder. 2013 übernahm Hellmann & Friedmann die Mehrheitsanteile, die drei Jahre später wieder von der Gruppe Scout24 erworben wurden. 2015 kam es zum Börsengang. 2019 wurde dem Übernahmeangebot von Pulver BidCo zum Preis von circa 5,7 Milliarden Euro zugestimmt. Mitte 2020 erwarb Hellmann & Friedmann sowohl die Bereiche Autos und Finanzen als auch Finanzcheck für gut 2,9 Milliarden Euro. (fi)


Suche Jobs von Scout24
Internetfirmen aus München

Chronik

1998 von Joachim Schloss gegründet

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Internetfirmen

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 35.172.223.30 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog