Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Seidel Medipool Pharmagrosshändler aus Gauting

Privat

Eigentümer

1975

Gründung

100

Mitarbeiter

Seidel Medipool ist ein medizinisch-technisches Großhandels- und Dienstleistungsunternehmen, dessen Kernaufgaben im Bereich der Krankenhausversorgung liegen. Auf diesem Gebiet gehört die inhabergeführte Firma zu den Größten auf dem deutschen Markt.

Zum Kundenkreis sind in erster Linie Krankenhäuser, ambulante medizinische Versorgungszentren, Arztpraxen und weitere Einrichtungen des Gesundheitswesens zu zählen. Diese sind nicht nur in Deutschland, sondern ebenso im europäischen Ausland angesiedelt.

In der Sparte Krankenhauslogistik besteht das Leistungsspektrum aus der Beratung und Projektentwicklung, Schrank- und Regalservices, Lagerhaltung und Bevorratungsbemessung sowie aus Eil- und Sondertransporten.

Der Spezialist für die Rundum-Versorgung im Gesundheitswesen bietet zudem Kühllagerungen, Chargen- und Verfallsdatenkontrolle sowie Verpackungslösungen. Aber auch die Kommissionierung, Reklamationsmanagement, Distribution und Transport spielen eine wichtige Rolle.

Ein weiteres festes Standbein des Unternehmens sind Medizinprodukte sowie medizinische Ge- und Verbrauchsmaterialien. Dabei umfasst das Lieferprogramm mehr als 70.000 Positionen. Hierzu zählen sowohl Einmalprodukte als auch wiederverwendbare Artikel. Beispielhaft hierfür sind Injektions-, Infusions- und Transfusionsbedarf, Spritzen, Kanülen, Verweilkatheter sowie Portsysteme und Urindrainagesysteme.

Ebenso bietet Seidel Medipool Ballon- und Blasenkatheter, Ureterkatheter- und Ureterschienen, Kälte-Wärme-Produkte, Produkte zur Medikamentengabe sowie Nierenschalen und Patientenwaschbedarf. Krankenunterlagen, Wundversorgung, Tupfer, Sterilisationsbedarf und Kompressen vervollständigen das Spektrum.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Kunden eine regelmäßige Kundenbetreuung und Beratung in Form von Vertriebsmitarbeitern. Hinzu kommt ein medizintechnischer Service mitsamt Überprüfung, Reparatur, Austausch, Inbetriebnahme und Einweisung.

Die Geschichte des Unternehmens lässt sich bis ins Jahr 1975 zurückverfolgen. In jenem Jahr wurde die Firma als Handelshaus für medizinische Einmalprodukte ins Leben gerufen. Fünf Jahre später kam es zur Gründung der Firma Seidel Medizin Technik Forschung Schulung. Nach der Eröffnung einer Niederlassung in Limbach-Oberfrohna im Jahr 1991 startete die Firma mit der Vollversorgung für 170 Planbetten in München ihr erstes Logistikprojekt.

Highlight im Jahr 2002 war die Inbetriebnahme der Produktionsstätte in Limbach-Oberfrohna. Im Jahr 2011 verschmolzen zur Vereinfachung der internen Strukturen und Arbeitsabläufe die beiden Firmen Seidel Medipool Logistik und Service sowie Seidel Medizin. Gleichzeitig firmierte Seidel Medipool Logistik und Service in Seidel Medipool um. 2013 kam es zur Übernahme und Integration der Firma Kindbeiter.
Ansässig ist das mittelständisch geprägte Unternehmen im bayerischen Gauting-Buchendorf, das sich unweit der Landeshauptstadt München befindet. Darüber hinaus ist Seidel Medipool mit einem Logistikzentrum in Reichertshofen, mit Niederlassungen inklusive Produktion im sächsischen Limbach-Oberfrohna sowie in Heidelberg vertreten. Ein weiterer Logistikstandort ist in Schwaig beheimatet. (tl)

Chronik

Adresse

Seidel medipool GmbH

Stockdorfer Weg 16
82131 Gauting

Telefon: 089-85604-0
Fax: 089-85604-210
Web: www.seidel-medipool.de

Christian Grams (49)
Johann Maier (63)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1975

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 121956

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE812563891
Kreis: Starnberg
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Johann Maier (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Seidel medipool GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro