Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Stadtgut Berlin Vrieling Agrarbetriebe aus Blankenfelde-Mahlow

Privat

Eigentümer

1873

Gründung

97

Mitarbeiter

Die Firma Stadtgut Berlin Süd Vrieling ist spezialisiert auf Milchkühe.

Im Fokus des brandenburgischen Unternehmens mit Sitz in Blankenfelde-Mahlow steht die Milchproduktion. Die Zahl der Kühe erstreckt sich auf dreitausend. Darüber hinaus gehören Färsen zum Bestand.

Die Tiere standen zuvor im Besitz einer Betreibergesellschaft namens Berliner Stadtgüter. Schon anno 1873 wurden Grundstücke angekauft, die als Vorhalteflächen für die Besiedlung vorgesehen waren. Für diesen Zweck entstand die BSG Berliner Stadtgüter. Bis 1930 wurden mehr als fünfzigtausend Hektar bewirtschaftet. Überwiegend wurden Tiere von Rindern über Kühe bis Schweine und Geflügel gezüchtet. 2005 wurden die dreitausend Milchkühe an eine Kommanditgesellschaft in Holland verkauft. Diese steht im Besitz des privaten Investors Gerrit Vrieling. Der Eigentümer besitzt mehrere milchproduzierende Gutshöfe in Mecklenburg-Vorpommern. Es handelte sich um einen Erbbaurechtsvertrag mit der Dauer von 47 Jahren. Die Kaufsumme bewegte sich zwischen acht sowie neun Millionen Euro. Zuvor scheiterte der Versuch, die ganzen Liegenschaften in einem zu veräußern. (fi)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Agrarbetriebe

Adresse

Stadtgut Berlin SÜD Vrieling KG

Trebbiner Damm 81
15831 Blankenfelde-Mahlow

Telefon: 03379-345-6
Fax: 03379-372545

Gerrit Vrieling

Ehemalige:
%GESCHAEFTSFUEHRER-EHEMALIGE-ITEMS%

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Gesellschafter:
Gerrit Vrieling (nl)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Mitarbeiter: 97 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1873

Handelsregister:
Amtsgericht Potsdam HRA 3868

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis:
Region:
Bundesland: