Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Stadtwerke Homburg
Versorger & Stadtwerke aus Homburg
Download Unternehmensprofil

> 125 Mitarbeiter

> Umsatz: 102 Mio. Euro (2018)

> 1897 Gründung

> Kommunen Eigentümer

Stadtwerke Homburg GmbH

Lessingstr. 3

66424 Homburg

Kreis: Saarpfalz-Kreis

Region:

Bundesland: Saarland

Telefon: 06841-694-0

Fax: 06841-694-500

Web: www.stadtwerke-homburg.de

Gesellschafter

Stadt Homburg
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Saarbrücken HRB 2964
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 31.416.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE138317699

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Frank Burau - früher bei NGN NETZGESELLSCHAFT NIEDERRHEIN
Jörg Fritz
Die Stadtwerke Homburg sind ein regionaler Versorgungsdienstleister.
Im Leistungsportfolio steht die Lieferung von Strom, Erdgas, Fernwärme sowie Trinkwasser.

Das Unternehmen betreibt Umspannwerke in Beeden und Bruchhof. Dort wird der Strom transformiert und über eine eigene Trafostation verteilt. Des Weiteren wird im Homburger Heizkraftwerk Strom erzeugt. Dieses Werk wird von der HKH-Heizkraftwerk Homburg, einer Beteiligungsgesellschaft der Stadtwerke Homburg und der Evonik Industries betrieben.

Die Stadtwerke verfügen über eine Speicheranlage und Druckreglerstationen. So kann Erdgas an die Verbraucher weiter geleitet werden. Außerdem werden mehrere Erdgastankstellen betrieben. Die Fernwärmeversorgung wird über ein Heizkraftwerk geregelt. Dieses erzeugt zusätzlich Strom, so dass eine Kraft-Wärme-Kopplung gegeben ist, die eine effiziente Energienutzung möglich macht.

Ein weiteres Geschäftsfeld des Unternehmens ist der Bereich Trinkwasser. Dafür stehen zur Förderung, Aufbereitung und Speicherung 16 Brunnen, zwei Wasserwerke und sieben Hochbehälter zur Verfügung. Das Versorgungsgebiet erstreckt sich über das saarländische Homburg und für den Sektor Erdgas zusätzlich auch über Teile der Westpfalz. Beliefert werden neben privaten Haushalten auch Industrie und kommunale Institutionen.

Die Homburger Stadtwerke wurden im Jahre 1897 gegründet. Beteiligungen werden mit 65 Prozent von der Stadt Homburg über die Homburger Parkhaus- und Stadtbus, mit 24,23 Prozent von der Thüga und mit 10,67 Prozent von der Enovos Deutschland SE gehalten. Eine hundert prozentige Tochter ist die DEMEC, die ihren Tätigkeitschwerpunkt im Segment Heizungsanlagen gefunden hat. (bi)


Suche Jobs von Stadtwerke Homburg
Versorger & Stadtwerke aus Homburg

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Versorger & Stadtwerke

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.89.87.12 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog