Textima Export Import
aus Berlin

> Anzahl Mitarbeiter
64
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
Bis 10 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1948

Textima Export Import GmbH

Frankfurter Allee 73d
10247 Berlin

Kreis:
Bundesland: Berlin


Telefon: 030-24004-0
Web: www.textima.de


Kontakte

Geschäftsführer
Heike Hundertmark

Gruppe/Gesellschafter


Typ:
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 39885
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 120.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE137188456

wer-zu-wem-Ranking

Platz 56.817 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Die Firma Textima offeriert Ausrüstungen für Textilmaschinen.

Im Fokus des inhabergeführten Unternehmens mit Sitz in Berlin steht der Vertrieb von vielfältigen Techniken. Zugeschnitten ist das Programm auf die Branchen Textil und Kunststoffverarbeitung sowie die Gummitechnik. Zudem profitieren auch pharmazeutische Betriebe von den Lösungen. Kommuniziert wird die Spezialisierung auf das Packager-Modell. Angeboten werden branchenübergreifend komplette Linien auf weltweiter Ebene. Impliziert sind die Finanzierungslösungen. Darüber hinaus gibt es ein Service Center für die Beantwortung technischer oder technologischer Fragestellungen.

Für die Textilindustrie werden sowohl Maschinen als auch Anlagen inklusive Ausrüstungen für sämtliche Stufen des Herstellungsprozesses angeboten. Zugeschnitten ist das Programm auf die Verarbeitung in Bezug auf Naturfasern oder synthetische Stoffe.
Für die kunststoffverarbeitende Industrie stehen Lösungen für die Sparten Automotiv und Compoundierung sowie Industriekühlung und Recycling zur Verfügung. Das Rohstoff-Handling und Verpackungen sowie Schmelzezahnradpumpen ergänzen das Portfolio.
Für die Gummi-Industrie sind Maschinen und Prüfgeräte sowie Fertigungslinien für die Produktion von Reifen und weitere Gummi- oder Silikon-Komponenten gelistet.
Für die Pharmazie besteht die Unterteilung der Ausrüstungen in keimarme und keimfreie Produkte.

Etabliert sind sieben Repräsentanzen. Darüber hinaus bestehen zwei Tochterunternehmen. Die Standorte befinden sich in Osteuropa und der Ukraine inklusive dem Baltikum.

Die Wurzeln des Betriebs reichen bis 1948 zurück. Weltweit exportiert wurden anfänglich deutsche Textilmaschinen. Zudem erfolgte der Import für lokale Märkte. Infolge der Wiedervereinigung 1989 kam es zum Management Buyout als Exportunternehmen. (fi)


Suche Jobs von Textima Export Import
aus Berlin

Unternehmenschronik

1948 Firmengründung
1991 Privatisierung

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Sonstige Grosshändler

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.210.77.106 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog