Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Sanitätshaus Tingelhoff
Sanitätshäuser aus Dortmund
Download Unternehmensprofil

> 257 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1989 Gründung

> Familien Eigentümer

Sanitätshaus Tingelhoff GmbH

Körner Hellweg 100

44143 Dortmund

Kreis: Dortmund

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 0231-5622410

Fax: 0231-514856

Web: www.tingelhoff.de

Gesellschafter

Bernd Tingelhoff
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Dortmund HRB 10124
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN:

Kontakte

Geschäftsführer
Bernd Tingelhoff
Das Sanitätshaus Tingelhoff verfügt über den Alleinvertrieb für die Knieorthese CTB.

Im Fokus des inhabergeführten Unternehmens aus Nordrhein-Westfalen mit der Zentrale in Dortmund steht die Versorgung von Patienten mit diversen Hilfsmitteln. Ein weiterer Schwerpunkt sind Lösungen zur Steigerung des körperlichen Wohlbefindens. Abgerundet wird das Programm von Produkten für die Fitness inklusive dem Pflegebedarf. Angeschlossen ist ein Lauflabor. Gemessen werden sowohl der Fußdruck als auch der Gelenkwinkel.

Zur Verfügung steht ein Versorgungsmanagement. Insofern werden Lösungen und Produkte nach einem Aufenthalt in Kliniken oder einer Pflegeeinrichtung für die ambulante Pflege im Zuhause bereitgestellt. Ergänzt wird das Programm von der Wundversorgung und Inkontinenz-Artikeln sowie der Stomaversorgung. Darüber hinaus umfasst das Portfolio sowohl die Schmerztherapie als auch Antidekubitus-Systeme. Klassische Sanitätshausprodukte wie Schuhe und die Kompressionsversorgung runden das Programm ab. Als Orthopädieschuhe steht neben Maßanfertigungen sowie Einlagen auch die Eigenmarke namens ISI zur Verfügung.

Weitere acht Standorte befinden sich von Körne über Brackel bis zu Kamen und Holzwickede. Angeschlossen hat sich der Dienstleister 2018 an NeworCare. Diese unternehmerische Gesellschaft besteht aus neun Sanitätshäusern. Ziel ist es, ein bundesweites Angebot zu generieren.

Gegründet wurde das Sanitätshaus im Jahre 1989 durch Bernd sowie Beate Tingelhoff. 1991 erfolgte die Präsentation der gemeinsam mit der Aktiengesellschaft Tamagni entwickelten CTB-Knieorthese. Ein Jahr später erweiterten sich die Geschäftsfelder. 2000 gewann der Betrieb die Ausschreibung von der Bundesknappschaft. (fi)


Suche Jobs von Sanitätshaus Tingelhoff
Sanitätshäuser aus Dortmund

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Sanitätshäuser

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.160.19.155 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog