Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Volksbank Mittelhessen Volksbanken & Raiffeisenbanken aus Gießen

Genossen

Eigentümer

1858

Gründung

1500

Mitarbeiter

Die Volksbank Mittelhessen gehört zu den größten deutschen Genossenschaftsbanken und unterhält Filialen im gleichnamigen Raum.

Die Volksbank hat, wie fast alle Volks- und Raiffeisenbanken, die Rechtsform einer eingetragenen Genossenschaft. Deshalb steht für sie neben der Erfolgsorientierung auch das Handeln zum Nutzen und zur Förderung der Mitglieder, die ja gleichzeitig auch Teilhaber der Bank sind.

Obwohl das Geldinstitut seinen Fokus auf Aktivitäten innerhalb des Geschäftsgebiets legt, kann es alle Vorteile eines Allfinanzinstituts anbieten. Durch die Zusammenarbeit im Finanzverbund mit anderen Volks- und Raiffeisenbanken und der Zugehörigkeit zu einem großen Verband kann ein breites Spektrum an Finanzdienstleistungen angeboten werden.

Insbesondere individuelle Beratung und Betreuung zur Erarbeitung von passgenauen Lösungen und ein vergleichsweise weit reichender Service werden angeboten. Im Bereich der Firmenkunden, neben den Privatkunden der zweite große Sektor, liegt der Fokus auf mittelständischen Unternehmen.

Seine Zentrale hat die Volksbank in Gießen. Im mittelhessischen Verbreitungsgebiet ist sie mit über neunzig Zweigstellen und SB-Filialen vertreten.

Der älteste Vorgänger der Bank wurde 1858 gegründet und ging auf die Ideen der beiden im neunzehnten Jahrhundert wirkenden Sozialreformer Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch zurück. Aus diversen Fusionen entwickelte sich das Geldinstitut in seiner heutigen Form. Anfang 2010 kam die Volksbank Wetzlar-Weilburg hinzu.

Die Volksbank engagiert sich auch in sozialen, sportlichen und kulturellen Projekten in der Region. So werden unterschiedliche Veranstaltungen und Einrichtungen unterstützt. (sc)

Chronik

Adresse

Volksbank Mittelhessen eG

Schiffenberger Weg 110
35394 Gießen

Telefon: 0641-7005-0
Fax: 0641-7005-1909
Web: www.vb-mittelhessen.de

Dr. Peter Hanker ()
Rolf Witezek ()
Hans-Heinrich Bernhardt ()
Rainer Staffa ()

Ehemalige:
Hans-Heinrich Bernhardt ()
Dr. Peter Hanker ()
Rainer Staffa ()
Rolf Witezek ()
Volker Remmele ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 1.500 in Deutschland
Bilanzsumme: 6.761 Mio. Euro (2015)
Filialen: 130
Gegründet: 1858

Handelsregister:

Genossenschaftsregister: Gießen GnR 302
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE112588781
Kreis: Gießen
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
VR Gießen (de)
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Volksbank Mittelhessen eG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro