Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

VCST Reichenbach Autozulieferer aus Mylau

Investor

Eigentümer

2001

Gründung

160

Mitarbeiter

VCST Reichenbach ist Hersteller von Komponenten aus High-Tech Aluminium, die vor allem in die ABS-Bremssysteme von Autos eingearbeitet werden.

Das Unternehmen wurde 2001 im sächsischen Mylau gegründet. Es ist eine Tochtergesellschaft des belgischen Konzerns VCST, der seit 1972 besteht. (aw)

Chronik

2001 Unternehmensgründung
2009 Übernahme durch GIMV

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (GIMV)

Adresse

VCST Reichenbach GmbH

Am Fernblick 15
08499 Mylau

Telefon: 03765-795-0
Fax: 03765-795-250
Web: www.vcst.com

Karel Croes (50)
Helmut Straden ()

Ehemalige:
Thomas Kawaschinski ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 160 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 2001

Handelsregister:
Amtsgericht Chemnitz HRB 19009

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis: Vogtlandkreis
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
GIMV (be)
Typ: Investoren
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
VCST Reichenbach GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro