Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

St. Vincentius Krankenhaus Kliniken aus Speyer

Stiftung

Eigentümer

1905

Gründung

520

Mitarbeiter

Das St. Vincentius Krankenhaus Speyer ist ein Krankenhaus der Regelversorgung.

Der Träger des St.-Vincentius-Krankenhauses ist die Krankenhausstiftung der Niederbronner Schwestern in Esthal. Die Stiftung wurde durch die Kongregation der Schwestern vom Göttlichen Erlöser errichtet. Gegründet wurde die Ordensgemeinschaft 1849 in Bad Niederbronn im Elsass von Elisabeth Eppinger.

Aufgeteilt ist das St. Vincentius Krankenhaus Speyer in mehrere Hauptfachabteilungen wie die Allgemein-und Visceralchirurgie, Unfallchirurgie, Innere Medizin, Urologie, Anästhesie- und Intensivmedizin. Außerdem steht eine Belegabteilung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde zur Verfügung.

In verschiedenen medizinischen Fachbereichen wie der Augenheilkunde und der Gynäkologie haben niedergelassene Ärzte die Möglichkeit, ambulante Eingriffe durchzuführen. Auch befindet sich im Krankenhaus ein Schlaflabor, in dem zahlreiche Untersuchungen durchgeführt werden können. Ergänzt wird das Angebot durch eine Physiotherapie, einen Sozialdienst und eine Seelsorge.

Darüber hinaus ist dem Haus eine Schule für Gesundheits- und Krankenpflege mit 75 Ausbildungsplätzen angeschlossen. Im Jahr 2010 standen im St. Vincentius Krankenhaus Speyer 237 Betten zur Verfügung.

Beheimatet ist das Krankenhaus in der rheinland-pfälzischen Stadt Speyer. (tl)

Chronik

Branchenzuordnung

86.10 Krankenhäuser
wer-zu-wem Kategorie: Kliniken

Adresse

St. Vincentius Krankenhaus

Holzstr. 4a
67346 Speyer

Telefon: 06232-133-0
Fax: 06232-133-293
Web: www.vincentius-speyer.de

Rolf Voßhoff ()
Dr. Wolfgang Schell ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 520 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 1
Gegründet: 1905

Handelsregister:

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform: Keine Eintragung im Handelsregister
UIN:
Kreis:
Region:
Bundesland:

Gesellschafter:
Stiftung Niederbronner Schwestern (de)
Typ: Stiftungen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: