Warex Valve
Armaturenhersteller aus Senden

> Anzahl Mitarbeiter
40
Mitarbeiter

> Gründungsjahr 1964

Warex Valve GmbH

Stauverbrink 2
48308 Senden

Kreis: Coesfeld
Bundesland: Nordrhein-Westfalen


Telefon: 02536-9958-0
Web: www.warex-valve.com


Kontakte

Geschäftsführer
Jörn Schneider
Andreas Reusch
Frank Schmidt

Gesellschafter

Frank Schmidt Senden
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Coesfeld HRB 7164
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE811805357

wer-zu-wem-Ranking

Platz 77.288 von 125.000

Schufa-Bonitätsindex

Auskunft bestellen

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Warex Valve ist ein Hersteller von Absperrorganen.

Die Absperrklappen werden in der Chemieindustrie, bei Lebensmittelherstellern und der pharmazeutischen Industrie eingesetzt. ()


Suche Jobs von Warex Valve
Armaturenhersteller aus Senden

Unternehmenschronik

1964 Gegründet als Dirkskötter Armaturen GmbH & Co.
1974 Umfirmierung in Deka Armaturen
1985 Fritz Schmidt übernimmt das Unternehmen
1995 Umbenennung in Warex Valve

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Armaturenhersteller

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Frank Schmidt Senden)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.97.59 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog