Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Wertkreis Gütersloh Sozialeinrichtungen aus Gütersloh

Kommunal

Eigentümer

-

Gründung

2100

Mitarbeiter

Der Wertkreis Gütersloh ist Träger von Einrichtungen der Alten- und Behindertenhilfe.

Im Hauptaugenmerk stehen ein selbstbestimmtes Leben und die Gleichberechtigung von Menschen mit Behinderung und Menschen mit Pflegebedarf. Die Arbeitsfelder erstrecken sich über die Bereiche
  • Bildung
  • Arbeit und Produktion
  • Wohnen
  • Kind und Familie
  • Kultur und Freizeit

Der Wertkreis Gütersloh unterstützt Menschen mit Behinderung dabei, sich für den Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Dazu zählen begleitende, beratende und fördernde Maßnahmen. Eine Reihe von Unternehmen im Kreis Gütersloh sorgt für passende Arbeitsplätze. Weitere Betätigungsfelder für die Menschen mit Behinderungen liegen in den Werkstätten des Wertkreises wie auch in ihren Integrationsunternehmen. Diese Betriebe sind der Bioland-Hof Kiebitzhof, das Hotel Flussbett sowie der Solaranlagenbauer Wolkenlos. An diesen Orten arbeiten behinderte und nicht behinderte Menschen gemeinsam.

Das Unternehmen bietet je nach Bedarf Unterstützung in verschiedenen Wohnformen. Das Angebot reicht von Einzelappartements und Wohngruppen über betreutes Wohnen in der eigenen Wohnung bis hin zur Tagesbetreuung und Kurzzeitpflege. Heilpädagogische Kindergärten und eine integrative Kindertagesstätte gewähren Kindern mit speziellem Förderbedarf eine individuelle Betreuung. Im Bereich Kultur und Freizeit hält der Wertkreis Gütersloh eine Anzahl von Möglichkeiten bereit. Diese finden sich in Projekten, Kursen und Angeboten des Kunstwerk-Ateliers auf dem Kiebitzhof, der Theatergruppe bühnefrei, dem Werkstattchor Los Carachos, der Band inclusonics, dem Förderkreis Horizont, dem Cafe Muckefuck, der Paradance Disko, der Weberei und der Lebenshilfe Gütersloh.

Angesiedelt ist das Unternehmen in der nordrhein-westfälischen Stadt Gütersloh. Sie ist regional im Kreisgebiet aktiv. Weitere Standorte befinden sich in Brockhagen, Halle/Westfalen, Rheda-Wiedenbrück und Rietberg. Die Gründung geht auf das Jahr 1962 zurück. Seit 1989 ist die Gesellschaft gemeinnützig. Ihre Anteile werden von der Lebenshilfe Kreisvereinigung Gütersloh und zum größeren Teil vom Kreis Gütersloh gehalten. Der Wertkreis Gütersloh ist Mitglied im Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverband. (bi)

Chronik

Adresse

wertkreis Gütersloh, gGmbH

Im Heidkamp 20
33334 Gütersloh

Telefon: 05241-9505-0
Fax: 05241-9505-129
Web: www.wertkreis-gt.de

Michael Buschsieweke genannt Großeotto (54)

Ehemalige:
Martin Henke () - bis 15.06.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 2.100 in Deutschland
Umsatzklasse: 100 - 250 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Gütersloh HRB 2561

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.150 Euro
Rechtsform:
UIN: DE12676875
Kreis: Gütersloh
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Kreis Gütersloh (de)
Typ: Kommunen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
wertkreis Gütersloh, gGmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro