Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihre neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Wolf Behälter- und Apparatebau
aus Wilnsdorf
Download Unternehmensprofil

> 90 Mitarbeiter

> Umsatz: 10 - 50 Mio. Euro

> 1952 Gründung

> Familien Eigentümer

Robert Josef Wolf GmbH & Co. KG

Dortmunder Str. 2

57234 Wilnsdorf

Kreis: Siegen-Wittgenstein

Region:

Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Telefon: 02739-8970-0

Web: rjwolf.de

Gesellschafter

Wolf Wilnsdorf Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Siegen HRA 3696
Amtsgericht Siegen HRB 1365
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:

UIN: DE126574240

Kontakte

Geschäftsführer
Klaus-Dieter Wolf
Dietmar Wolf
Die Firma Robert Josef Wolf fertigt Speisewasserbehälter.

Im Zentrum des familiengeführten Unternehmens aus Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Wilnsdorf stehen der Behälterbau sowie der Apparatebau. Zu den Schwerpunkten zählen neben Druckbehältern auch Wärmeaustauscher sowie Kolonnen. Darüber hinaus werden kundenspezifische Sonderkonstruktionen realisiert. Abgerundet wird das Programm von der Lohnfertigung und der Produktion von Schnellverschlüssen. Vertrieben werden die Lösungen sowohl unter der Marke Wolf als auch Siegthaler und Landruf.

Der Durchmesser der Bauteile erreicht maximal fünf Meter.
Die Stücklänge erstreckt sich bis zu fünfzig Meter.
Das Stückgewicht liegt bei achtzig Tonnen.
Verarbeitet werden Baustahl und Feinkornbaustahl. Zudem kommen sowohl warmfeste als auch niedriglegierte sowie hochlegierte Stähle zum Einsatz.

Der Behälter- sowie Apparatebau erstreckt sich von Adsorber über Lagerbehälter bis zu Dampftrommeln und Sekttanks. Zudem können Schwimmkopf-Wärmetauscher und Füllkörperkolonnen oder auch Hochdruckvorwärmer geordert werden.
Im Bereich der Lohnfertigung erfolgen Walz- und Schweißarbeiten bezüglich von Mantelschlüssen. Ein weiterer Schwerpunkt sind Bohrwerksbearbeitungen und das Lohnglühen.

Ein zweites Werk befindet sich in Herdorf.

Als Referenzen sind Marken wie die Deutsche BP Evonik aus Singapur inklusive CyPlus Idesa aus Mexiko aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1952 von Robert Josef Wolf in Netphen. 1998 erfolgte die Integration der Gesellschaft Siegthalerfabrik aus Siegen. 2004 kam es zuerst zur Beteiligung an der Freudenberger Firma Landruf Rohrtechnik und 2007 zur mehrheitlichen Übernahme. In der Leitung ist die zweite Generation. (fi)


Suche Jobs von Wolf Behälter- und Apparatebau
aus Wilnsdorf

Chronik

Branchenzuordnung

25.29 Herstellung von Sammelbehältern, Tanks u. ä. Behältern aus Metall
wer-zu-wem Kategorie: Anlagenbauer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.235.172.213 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog