Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

ABP Induction Maschinenbauer aus Dortmund

Konzern

Eigentümer

-

Gründung

200

Mitarbeiter

ABP Induction ist eine Firma, die ihr Hauptaugenmerk auf die Herstellung von Anlagen für den Bereich induktives Schmelzen und Erwärmen richtet. Auf diesem Gebiet gehört das Unternehmen weltweit zu den führenden Adressen. ABP Induction bietet Ofenanlagen für die Tätigkeitsbereiche einer Gießerei - Schmelzen, Warmhalten, Gießen.

In der Sparte Schmelzen bietet die Firma Induktionsöfen für Eisen- und Nichteisenmetalle, für Zinkkathoden, Aluminiumkathoden und Kupferkathoden. Der Bereich Warmhalten beinhaltet unter anderem Rinnenöfen, Tiegelöfen und Prozesssteuerungen.

Darüber hinaus bietet die Firma beheizte Systeme, unbeheizte Systeme, Automatisierungen und Prozessteuerungen sowie Zusatzausrüstungen. Blockerwärmer, Stangenerwärmer und Warmscheren vervollständigen das umfassende Angebot.

Ansässig ist das Unternehmen im nordrhein-westfälischen Dortmund. Von hieraus beliefert die Firma die ganze Welt mit Hightech-Anlagen. Des Weiteren ist die Firma in Moskau, North Brunswick, Atibaia, Santa Catarina und Norberg vertreten. (tl)

Chronik

Adresse

ABP Induction Systems GmbH

Kanalstr. 25
44147 Dortmund

Telefon: 0231-997-0
Fax: 0231-997-2431
Web: www.abpinduction.com

Bernd Bartelheimer (50)
Paul Decker ()
Till Schreiter (50)

Ehemalige:
Dr. Wolfgang Andree () - bis 28.05.2015

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 200 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet:

Handelsregister:
Amtsgericht Dortmund HRB 19466

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814547617
Kreis: Dortmund
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Abp Induction LLC (us)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
ABP Induction Systems GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro