Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Adam Hall Sonstige Grosshändler aus Neu-Anspach

Privat

Eigentümer

1980

Gründung

100

Mitarbeiter

Adam Hall ist eine Firma, deren Expertise in der Produktion, im Großhandel und im Vertrieb von Beschlägen für die Herstellung von Transportbehältern liegt. Das Unternehmen ist einer der größten Hersteller für Flightcase-Hardware und Fittings. Zudem verkauft die Firma ein großes Spektrum an Audio-, Event- und Industrieprodukten.

Das Produktportfolio umfasst mehr als 6.500 Artikel. Hierzu zählen Beschallungsequipment, Gitarrenzubehör, Kabel, Kabelbrücken, Lautsprechermaterial und Installations-Equipment.

Weiterhin bietet Adam Hall Rollwagen, mobile Bühnensysteme, Flightcase-Material und Traversensysteme. Vervollständigt wird das Spektrum durch Audiostecker, Truss- und Bühnenzubehör sowie durch Platinen und Übertrager. Unter der Marke Cameo bietet Adam Hall professionelles Licht und DJ-Equipment an.

In Deutschland beginnt die Geschichte des Unternehmens im Jahr 1980. David Kirby gründete unweit von Frankfurt am Main, in Oberlauken, die Firma Adam Hall. Die Wurzeln liegen jedoch bereits in der Mitte der 1970er Jahre. Das Unternehmen Adam Hall wurde von Mr. Adam Hall in einem kleinen Gebäude im englischen Southend-on-Sea ins Leben gerufen.

1990 zog das Handelsunternehmen nach Neu-Anspach um. Einen Namen machte sich die Firma durch Flightcase-Hardware. Diese zählt heute zu den Kernaufgaben von Adam Hall. Ebenso fester Bestandteil der Produktpalette in jener Zeit waren Markenprodukte für die professionelle Audiobranche. Ab dem Jahr 1992 vertrieb man den weltbekannten Eminence-Lautsprecher.

Ein Jahr später übernahm David Kirby das britische Partnerunternehmen. Im Jahr 1994 begann das Unternehmen damit, Defender-Kabelbrücken zu produzieren. Highlight im Jahr 1997 war die Eröffnung einer weiteren Verkaufsniederlassung in Kopenhagen. 1998 wurde auch die Firma Palmer Teil von Adam Hall.

2013 wurden Markus Jahnel und Alexander Pietschmann Geschäftsführer des Unternehmens. Sie übernahmen von David Kirby zwei Drittel der Anteile des Großhandelsunternehmens.

Ihren Sitz hat die Firma in der hessischen Stadt Neu-Aspach. Die Stadt befindet sich im Hochtaunuskreis. Am Hauptfirmensitz koordiniert das Unternehmen Büros in Taiwan und China sowie sämtliche Einkäufe in Fernost. (tl)

Chronik

1997 Gründung Tochterfirma in Kopenhagen

Adresse

Adam Hall GmbH

Daimlerstr. 9
61267 Neu-Anspach

Telefon: 06081-9419-0
Fax: 06081-9419-1000
Web: www.adamhall.com

David Kirby (66)
Markus Jahnel (49)
Alexander Pietschmann (35)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1980

Handelsregister:
Amtsgericht Bad Homburg v.d.H. HRB 8076

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 250.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE114114041
Kreis: Hochtaunuskreis
Region:
Bundesland: Hessen

Gesellschafter:
David Kirby (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Adam Hall GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro