Agrichema Schüttguttechnik
aus Waldlaubersheim
Download Unternehmensprofil

> 34 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro

> 1980 Gründung

Agrichema Schüttguttechnik GmbH & Co. KG

Feldborn 5

55444 Waldlaubersheim

Kreis: Bad Kreuznach

Region:

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Telefon: 06707-9140-0

Fax: 06707-9140-11

Web: agrichema.de

Gesellschafter


Typ:
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Bad Kreuznach HRA 3311
Amtsgericht Bad Kreuznach HRB 22318
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE812755712

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 62.270 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Michael Roth
Dr. Friedrich Trockels
Die Firma Agrichema entwickelt Lösungen für Schüttgüter.

Im Zentrum des Komplettdienstleisters aus Rheinland-Pfalz mit Sitz in Waldlaubersheim steht die Entwicklung und Vermarktung von Anlagen für das komplikationslose Transportieren vielfältiger Güter. Zugeschnitten sind die Techniken auf verschiedene Industriezweige wie der Anlagen- und Bergbau oder auch Lebensmittel und Kies inklusive Stahl und Zement. Die Services erstrecken sich von ersten Ideen über die Umsetzung bis zur Montage und die Einweisung in die Techniken. Realisiert werden Projekte für weltweite Auftraggeber. Eingenommen wird eine Spitzenstellung.

Offeriert werden drei Produktlinien, die alle geschützt sind.
Mit Shock-Blower werden vorhandene Silokapazitäten reaktiviert. Weitere Vorteile sind die Beseitigung von Ablagerungen in den Rohrleitungen sowie die Verhinderung von Schächten in den jeweiligen Silos.
Mit Vibostar können Schüttgüter im Fluss gehalten werden. Die Austragung vollzieht sich störungsfrei. Betont werden die kompromisslose Zuverlässigkeit und optimierte Wirtschaftlichkeit.
Das Produkt Rotostar ermöglicht die sichere Austragung für zähe Güter. Im Mittelpunkt steht die hocheffektive Zwangsaustragung infolge der Hydraulik aus Bunkern.
Präsentiert werden zudem Komponenten für das Absperren und Verteilen sowie Fördern und Dosieren.

Als Referenzen sind Anlagenbauten für die Firma CEMAG sowie Bergbaulösungen für das Unternehmen Kali aufgelistet.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1980 von Udo Leibling. Vorausgegangen war die Entwicklung eines neuen Produkts, um Probleme bezüglich von Schüttgütern für einen Düngemittelbetrieb zu lösen. Präsentiert wurde damals die geschützte Technik namens Shock-Blower. (fi)


Suche Jobs von Agrichema Schüttguttechnik
aus Waldlaubersheim

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Lagerausstatter

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.229.142.91 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog