Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Ahmerkamp Holzindustrie aus Vechta

Privat

Eigentümer

1964

Gründung

230

Mitarbeiter

Ahmerkamp ist eine Holzgroßhandlung und ein Holzfachmarkt im niedersächsischen Vechta.

Von hier aus beliefert der Betrieb mit eigenen Lastzügen und Hausspediteuren Verarbeiter und Händler der Holzbranche. Zum umfangreichen Lagerprogramm gehören Schnittholz, Tischler- und Hobelware, Tischlerplatten, Ausbauprodukte, Platten und Türen.
Die Produkte kommen aus den Bereichen Bauware, Tischlerware, Bodenbeläge, Paneele, Sauna sowie Türen und Zargen. Die Palette beinhaltet etwa Echtholzfußböden, Fasebretter, Laminat, Massivholzdielen oder auch Zaunelemente.

Der Firmensitz in Vechta wurde 1964 ins Leben gerufen. Weitere Standorte befinden sich im sächsischen Taucha, 1990 gegründet, und im westfälischen Everswinkel, 1997 gegründet. (tl)

Chronik

Adresse

Karl Ahmerkamp Vechta GmbH & Co. KG

Oldenburger Str. 109
49377 Vechta

Telefon: 04441-950-0
Fax: 04441-950-122
Web: www.holz-ahmerkamp.de

Karl Ahmerkamp ()
Ralph Ahmerkamp ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 230 in Deutschland
Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro
Filialen: 3
Gegründet: 1964

Handelsregister:
Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRA 110427
Amtsgericht Oldenburg (Oldenburg) HRB 110593

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE117767724
Kreis: Vechta
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
Ahmerkamp Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Karl Ahmerkamp Vechta GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro