Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Albert Pielhau Komponentenhersteller aus Halver

Privat

Eigentümer

1879

Gründung

138

Mitarbeiter

Die Gesenkschmiede Albert Pielhau ist ein Familienunternehmen, das sich sowohl auf Schmiedearbeiten als auch auf das Induktivhärten und das Schweißen spezialisiert hat.

Ein wesentliches Standbein stellt neben der Verarbeitung von allen gängigen Stahlsorten die Verarbeitung von Edelstählen dar. Albert Pielhau liefert Rohlinge, bearbeitete Fertigteile und montiert Schmiedestücke zu einsatzbereiten Baugruppen.

Das Leistungsspektrum umfasst die Arbeitsschritte Schmieden, Entgraten, Biegen, Lochen, Kalibrieren, Stempeln, Bohren, Fräsen, Fluxen und Schweißen. Außerdem spielen das Gewindeschneiden und -bohren eine wesentliche Rolle, genauso wie die Wärmebehandlung inklusive Glühen, Vergüten und Induktivhärten und das galvanische oder pulverbeschichtete Veredeln von Oberflächen.

Der Mittelständler verfügt über mehrere Oberdruckhämmer und SPS-gesteuerte Kurzhubhämmer, die zum Teil vollautomatisiert sind. In den Werkzeugbau integriert ist eine Konstruktionsabteilung. Die Gesenkschmiede Albert Pielhau fertigt auf CNC Bearbeitungszentren Gesenke, Schnittwerkzeuge, Kalibrierwerkzeuge, Biegewerkzeuge und Stanzwerkzeuge.

Des Weiteren ist das familiengeführte Unternehmen in der Lage, Schrauben, Bolzen, Stifte und weitere automatisch förderbare Bauformen bis einem Teilegewicht von 200 Gramm zu vergüten. Verarbeitet werde Teile als Einzelteile, Kleinserien oder auch als Großserie.

Der Schweißfachbetrieb schweißt Stahltragwerke und verschweißt Stahl und rostfreie Metalle in unterschiedlichen Dimensionen und Materialstärken. Zum Einsatz kommen die Schweißverfahren MIG, MAG, WIG, E-Hand und Autogen. Das Leistungsspektrum beinhaltet die automatisierte Serien- sowie Lohnschweißung auf Roboteranlagen. Auch sind komplexe Schweißarbeiten im Bereich Reparaturschweißen und Auftragsschweißen verschleißfester Legierungen möglich.

Zum Kundenstamm zählen Unternehmen aus der Bauindustrie, der Agrarindustrie, der Automobilindustrie sowie aus der Armaturen- und Verbindungstechnik. Darüber hinaus setzen Firmen aus dem Bergbau sowie aus dem Allgemeinen Maschinenbau auf die Leistungen von Albert Pielhau.

Das Unternehmen, dessen Geburtstunde im Jahr 1879 liegt, ist im nordrhein-westfälischen Halver zu Hause. Die Stadt befindet sich im Sauerland. (tl)

Chronik

Adresse

Albert Pielhau GmbH & Co. KG

Am Anschlag 4
58553 Halver

Telefon: 02353-9147-0
Fax: 02353-9147-49
Web: www.pielhau.de

Hans Hugo Pielhau (57)

Ehemalige:
Uwe Hellbach () - bis 06.03.2014

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 138 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1879

Handelsregister:
Amtsgericht Iserlohn HRA 2912
Amtsgericht Iserlohn HRB 3915

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE125803682
Kreis: Märkischer Kreis
Region:
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Gesellschafter:
Pielhau Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Albert Pielhau GmbH & Co. KG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro