Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Alpine Hersteller von Consumer Electronics aus München

Konzern

Eigentümer

1967

Gründung

60

Mitarbeiter

Alpine vertreibt Autoradios und Navigationssysteme.

Alpine fertigt in neun Fabriken und sieben Ländern (Japan, China, USA, Mexiko, Frankreich, Korea, Malaysia). ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Harman Becker, Clarion.

Chronik

1967 Gegründet in Ratingen

Branchenzuordnung

26.40 Herstellung von Geräten der Unterhaltungselektronik
wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Consumer Electronics

Adresse

Alpine Electronics (Europe) GmbH

Wilhelm-Wagenfeld-Str. 1
80807 München

Telefon: 089-324264-0
Fax: 089-324264-241
Web: www.alpine-europe.com

Toshinori Kobayashi (57)
Naoki Mizuno (62)

Ehemalige:
Hitoshi Kajiwara ()
Satoshi Soma ()
Seizo Ishiguro ()
Shigehiro Inoue ()
Shigeru Kurihara ()
Takumi Sato ()
Toshinori Kobayashi ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 60 in Deutschland
Umsatz: 798 Mio. Euro (2012)
Filialen:
Gegründet: 1967

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 152868

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.000.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE121629876
Kreis: München (Stadt)
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Alpine (jp)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert: Alpine Electronics Inc.
WKN: 878864 (AE2)
ISIN: JP3126200009