Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Amplifon Hörgeräteakustiker aus Hamburg

Konzern

Eigentümer

1958

Gründung

100

Mitarbeiter

Amplifon, ehemals AXT Wendton, ist ein Hörgerätespezialist mit 33 Filialen in den Städten Kiel, Lübeck, Schwartau, Stade, Hamburg, Berlin, Bielefeld, Paderborn und Kassel.

Gegründet wurde das Unternehmen 1958 von Ewald Axt. 1971 Übernahme der Firma Wendton Werner Wendt KG. 1992 von Bode übernommen und 2005 an Amplifon verkauft. Die italienische Firma Amplifon ist der weltgrößte Akustiker. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Geers, Kind Hörgeräte.

Chronik

1958 Gegründet von Ewald Axt
1971 Übernahme der Firma Wendton Werner Wendt KG
1992 Übernahme durch Optiker Bode
2006 Verkauf an Amplifon
2016 Übernahme der Hörmeister Fachgeschäfte

Adresse

Amplifon Deutschland GmbH

Normannenweg 30
20537 Hamburg

Telefon: 040-6945440-0
Fax: 040-6945440-90
Web: www.amplifon.de

Matthias Rolinski (51)

Ehemalige:
Robert Leitl () - bis 04.05.2015
Ugo Giorcelli ()

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 33
Gegründet: 1958

Handelsregister:
Amtsgericht Hamburg HRB 96102

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 6.026.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE247509811
Kreis:
Region:
Bundesland: Hamburg

Gesellschafter:
Amplifon (it)
Typ: Konzern
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: