Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Angelspezi Sportgeschäfte aus Rodenberg

Verbundgruppe

Eigentümer

1995

Gründung

100-249

Mitarbeiter

Angelspezi ist eine Kette von Geschäften, die alles rund um den Angelsport verkaufen. Betrieben werden sie als Franchise-Unternehmen von NBB - Fachgeschäft für Angelsport.

In Deutschland gibt es 99 AngelSpezi-Niederlassungen. Dazu kommt eine Filiale in Ferlach in Österreich. Neben Angelruten, Keschern, Ködern und ähnlichem bietet AngelSpezi auch Liegen und Stühle, Bekleidung sowie Räucheröfen und -zubehör an.

In den Filialen werden allerdings nicht nur Angelutensilien verkauft, sondern auch diverse Veranstaltungen angeboten, die von der jeweiligen AngelSpezi-Filiale organisiert werden, wie zum Beispiel Lehrgänge für Angel- und Fischereischeine oder Hochseeangeltouren.

Seit 1995 werden AngelSpezi Filialen unter dem Dach der NBB Dienstleistungs-Aktiengesellschaft betrieben und sind ordentliches Mitglied des Deutschen-Franchise-Verbandes. Sitz der Verwaltung ist Rodenberg in Niedersachsen. ()

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (NBB)

Adresse

NBB-Fachgeschäfte für Angelsport GmbH

Im Seefeld 9
31552 Rodenberg

Telefon: 05723-9444-00
Fax: 05723-9444-44
Web: www.angelspezi.de

Tony Arthur Farkas ()
Volker Herbst (55)

Ehemalige:
Tony A. Farkas ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 - 249
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 100
Gegründet: 1995

Handelsregister:
Amtsgericht Stadthagen HRB 937

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.565 Euro
Rechtsform:
UIN: DE172216175
Kreis: Schaumburg
Region:
Bundesland: Niedersachsen

Gesellschafter:
NBB (de)
Typ: Verbundgruppen
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
NBB-Fachgeschäfte für Angelsport GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro