Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Appel Rubber Plastics Komponentenhersteller aus Lauda-Königshofen

Privat

Eigentümer

1956

Gründung

120

Mitarbeiter

Appel Rubber Plastics ist eine Firma, deren Expertise in der Herstellung von Gummiformteilen und Elastomeren liegt. Insbesondere hat sich das mittelständische Unternehmen auf kundenspezifische Lösungen spezialisiert und sich in der Sanitärbranche einen Namen gemacht.

Fester Bestandteil des Leistungsspektrums sind technische Formteile sowie Extrusionsprofile. Das Produktportfolio umfasst neben technischen Formteilen Verbindergummis zum Einsatz in mechanischen Belüftern, Plattenbelüfter in EPDM, Dichtungen für Universalhauseinführungen sowie Ringraumdichtungen für Kabel- und Rohrdurchführungen.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen Adapterringe, um Kernbohrungen in Betonwänden abzudichten, Rückstaudichtung, um Anschlüsse von Dachabläufen abzudichten sowie Spülrohrverbinder zum Einsatz im Sanitärbereich.

Kunden haben zudem Möglichkeit, über Appel Rubber Plastics Profildichtringe sowie Extrusionsartikel, die in enger Zusammenarbeit entwickelt und auftragsbezogen hergestellt werden, zu erwerben. Das Fertigungsprogramm beinhaltet extrudierte Profile, Profilschnüre, Rundschnüre und Schallschutzprofile sowie Maschinenschläuche ohne Einlage, Gummi-Milchschläuche und Luftschläuche mit und ohne Farbstreifen.

Hinzu kommen Profile für Rohr- und Schachtdichtsysteme, Iglu-Profile, Blockprofile und Keilprofile, Dichtungen für den Einsatz in Schächten, in Rohren und Formstücken aus Beton und Stahlbeton. Des Weiteren stehen heißvulkanisierte Keilgleitdichtungen, 2-SHD-Dichtungen und Rohrdichtungen auf der Artikelliste.

Auch entwickelt und produziert der Mittelständler spezifische Elastomer-Dichtungen. Diese individuell hergestellten Dichtringe kommen im Rohrleitungsbau oder im Anlagenbau zum Einsatz. Fixverbinder zum Verbinden von muffenlosen Abwasserrohren sowie Verbindergummis für muffenlose gusseiserne Abflussrohre runden das weit gefächerte Spektrum ab.

Appel Rubber Plastics ist Mitglied der Appel-Gruppe, zu der die Firma ETG, ein Full-Service Supplier und Erstentwickler für die Automobilindustrie, sowie eine weitere Fertigung für Elastomerteile in Polen gehören.

Die Anfänge des Unternehmens Appel Rubber Plastics liegen im 19. Jahrhunderts. 1863 wurde die Wassermühle, der Mittelpunkt des Firmengeländes, erbaut. In der Mühle wurden im Laufe der Jahre Getreide und Gewürze gemahlen, Holz gesägt und Strom erzeugt.

Erst 1956 kam es zur Gründung einer Gummiwarenfabrik in Lauda-Königshofen, der Basis der heutigen Firma. Produzierte das Unternehmen in den ersten Jahren zunächst standardisierte Elastomerformteile, hat es sich später auf kundenspezifische Lösungen spezialisiert.

Im Jahr 1991 übernahmen Günther und Jürgen Appel die Geschäftsführung. Zwei Jahre später kam es zur Gründung der Elastomer-Technik Gedern. Die Firma setzte von Beginn an ihren Fertigungsschwerpunkt auf die Erstausrüstung der Automobilindustrie mit technischen Elastomerteilen. Highlight 1997 war die Gründung des Joint-Ventures App.er zusammen mit der Familie Erdursun im türkischen Bursa.

Während im Jahr 2001 das Joint-Venture Molten-Elastomer mit der Firma Molten-Japan ins Leben gerufen wurde, gründete der Spezialist für Gummiformteile und Elastomermischungen die Tochterfirma Appel Polska im polnischen Boleslawiec.

Angesiedelt ist das Unternehmen im baden-württembergischen Lauda-Königshofen. Die Stadt befindet sich im Main-Tauber-Kreis, dem nördlichsten Landkreis von Baden-Württemberg. (tl)

Chronik

Weitere Firmen dieses Gesellschafters (Appel Rubber Familie)

Adresse

APPEL GmbH

Umpferstr. 2
97922 Lauda-Königshofen

Telefon: 09343-62040
Fax: 09343-620433
Web: www.appelgmbh.de

Jürgen Appel ()
Michael Appel (38)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1956

Handelsregister:
Amtsgericht Mannheim HRB 560272

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 782.332 Euro
Rechtsform:
UIN: DE811841777
Kreis: Main-Tauber-Kreis
Region:
Bundesland: Baden-Württemberg

Gesellschafter:
Appel Rubber Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
APPEL GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro