Arcon
Glashersteller aus Feuchtwangen

> Anzahl Mitarbeiter
150
Mitarbeiter

> Umsatzklasse
10 - 50 Mio. Euro

> Gründungsjahr 1980

arcon Flach- und Sicherheitsglas
GmbH & Co. KG
Industriestr. 10
91555 Feuchtwangen

Kreis: Ansbach (Kreis)
Bundesland: Bayern


Telefon: 09852-6700-0
Web: www.arcon-glas.de


Kontakte

Geschäftsführer
Andreas Winter
Jürgen Brunner

Gruppe/Gesellschafter

Arnold Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Ansbach HRA 1894
Amtsgericht Ansbach HRB 635
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 26.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE132480291

wer-zu-wem-Ranking

Platz 28.909 von 130.000

Firmenadressen

Firmenadressen kaufen

Arcon ist ein Unternehmen, das sich zur Aufgabe gemacht hat, Glas herzustellen. Die Firma bietet Produkte beschichteter Architekturgläser. Hierzu zählen unter anderem Wärmeschutzglas für Glasfassaden sowie Sonnenschutzglas, Schallschutzglas, Spezialgläser für den Architekturbereich und Einscheibensicherheitsglas.

Die Anfänge des Unternehmens liegen im Jahr 1980. In jenem Jahr begann die Firma damit, Dünnschicht-Wärmedämmschichten zu entwickeln und zu produzieren. Arcon ist Teil des Verbundes Glaswerke Arnold.

Arcon bietet ein vielfältiges Spektrum an hocheffektiven Magnetronschichten auf zahlreichen Basisgläsern. Hierbei reicht das Spektrum vom Floatglas über laminiertes Glas bis hin zu eingefärbten Gläsern und verschiedenen Einscheibensicherheitsgläsern.

Darüber hinaus hat sich die Firma auf Siebdruck spezialisiert. Dieser wird auf Glas wie beispielsweise auf Wärmeschutzglas eingebrannt. Der von Arcon angebotene Siebdruck ist witterungs- und abriebbeständig und hält Säuren, Laugen oder Temperatur stand. Diese Technik eignet sich zur transparenten Innenraumgestaltung sowie zur außergewöhnlichen Fassadenverglasung.

Das Unternehmen kann Referenzen in Deutschland, aber auch in den Ländern Griechenland, Großbritannien, Italien, Lettland und Norwegen vorweisen. Zudem war Arcon bislang in den Ländern Spanien, Österreich und Irland aktiv.

In seinem Online-Bereich bietet das Unternehmen den Kunden die Möglichkeit, lichttechnische und strahlungsphysikalische Daten von Isolierglaseinheiten mit Arcon-Beschichtungen jederzeit selbst zu berechnen.

Seinen Sitz hat das Unternehmen im bayerischen Feuchtwangen. Die Stadt befindet sich im mittelfränkischen Landkreis Ansbach. Neben Feuchtwangen produziert die Firma in der thüringischen Stadt Jena. (tl)


Suche Jobs von Arcon
Glashersteller aus Feuchtwangen

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Glashersteller

Weitere Firmen dieser Gruppe (Arnold Familie)

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.80.119 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog