Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

ASM Unternehmen Mess- und Regeltechnik aus Moosinning

Privat

Eigentümer

1979

Gründung

100

Mitarbeiter

ASM - Automation, Sensorik, Messtechnik ist ein Unternehmen, das sich auf Entwicklung, Fertigung und Vertrieb mechatronischer Sensoren spezialisiert hat. Diese werden zur Positionsmessung für den Einsatz in der Industrie angewendet. Darüber hinaus richtet die Firma ihr Augenmerk auf den Vertrieb Sensor- und messtechnischer Produkte namhafter Partner.

ASM-Produkte werden überall da angewendet, wo durch Weg,- Abstands-, Positions- oder Längenmessung automatisiert, geprüft, getestet oder überwacht wird. ASM beliefert nationale wie internationale Unternehmen aus sämtlichen Bereichen der Industrie. Hierzu zählen Maschinen- und Anlagenbau, Luftfahrt, Medizintechnik, Stahlindustrie, Holzverarbeitung, Nutzfahrzeuge, Nahrungsmittelindustrie oder Lagertechnik sowie die automotive Produktion.

Das Produktportfolio beinhaltet unter anderem Positionssensoren, Winkelsensoren, Neigungssensoren sowie Messgeräte etwa zur Temperaturmessung, Infrarotsensoren, Infrarot Handmessgeräte und Geräte zur Nachlaufmessung.

Das Unternehmen ASM kann mittlerweile auf eine mehr als 30-jährige Firmenhistorie zurückschauen. 1979 gründete Klaus-Manfred Steinich in Unterhaching bei München die Firma. 1980 und 1981 entwickelte ASM erste industriell anwendbare Positionssensoren. Nachdem diese Positionsmesssysteme zuvor in erster Linie auf den militärischen Bereich sowie auf die Luftfahrt beschränkt waren, konnten nun weitere Anwendungsbereiche erschlossen werden.

1984 führte ASM das erste voll digitalen Nachlaufmessgeräte ein. Acht Jahre später kam es zur Markteinführung des weltweit ersten, kompakten Wegseil-Positionssensors. Er hatte einen Messbereich von 40 Metern. 1995 eröffnete die Firma ein Verkaufsbüro in Frankreich. 1995 führte die Firma den weltweit ersten magnetisch gebremsten Wegseil-Sensor ein. Er ermöglicht einen freien Rücklauf des Wegmessseils.

Im Jahr 2000 zog das Unternehmen das neue Betriebsgebäude in Moosinning bei Erding. Sechs Jahre später eröffnete ASM eine Niederlassung in den USA. Höhepunkt im Jahr 2007 war die Markteinführung der magnetischen Winkelsensoren Pras und der magnetischen Neigungssensoren.

Angesiedelt ist das Unternehmen im oberbayerischen Moosinning unweit des Münchner Flughafens. Die Gemeinde befindet sich im Landkreis Erding. Darüber hinaus gibt es Vertriebsbüros in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. (tl)

Chronik

Adresse

ASM Automation Sensorik Messtechnik GmbH

Am Bleichbach 18-22
85452 Moosinning

Telefon: 08123-986-0
Fax: 08123-986-500
Web: www.asm-sensor.com

Klaus Manfred Steinich (41)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 100 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1979

Handelsregister:
Amtsgericht München HRB 58315

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 51.129 Euro
Rechtsform:
UIN: DE129290018
Kreis: Erding
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Steinich Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
ASM Automation Sensorik Messtechnik GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro