Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Schlossbrauerei Au/Hallertau Brauereien aus Au i.d.Hallertau

Privat

Eigentümer

1590

Gründung

41

Mitarbeiter

Die Schlossbrauerei Au-Hallertau produziert Bier der Marke Auer.

Im Zentrum des Familienunternehmens mit Sitz in Au i.d. Hallertau steht das Brauen von diversen Bieren. Die Leistungspalette umfasst unter der Dachmarke Auer sowohl Helles und Dunkles als auch Radler und Pilsner. Abgerundet wird das Sortiment von den beiden Sorten Holledauer Weisses und Holledauer Dunkles.

Die Handelspartner zum Kauf der Brauprodukte sind sowohl in Bayern als auch im Osten Deutschlands und in Italien ansässig. Darüber hinaus werden die Sorten auch bei verschiedenen Veranstaltungen ausgeschenkt.

Erstmals urkundlich erwähnt wurde das Bier im Jahre 1590. Der Name des Braumeisters war Schweiger. Schlossherr war damals Freiherr von Thurn. Seit 1846 steht das Anwesen im Besitz der Freiherren Beck von Peccoz. Mittlerweile hat die sechste Generation die Leitung inne. (fi)

Chronik

Branchenzuordnung

11.05 Herstellung von Bier
Eindeutige wer-zu-wem Zuordnung: Brauereien

Adresse

Schlossbrauerei Au Willibald Beck
Freiherr von Peccoz GmbH & Co KG
Schloßbräugasse 2
84072 Au i.d.Hallertau

Telefon: 08752-8632-0
Fax: 08752-8632-30
Web: www.auer-bier.de

Michael Freiherr Beck von Peccoz ()

Ehemalige:

Weitere Ansprechpartner *1:
Leiter Personal
Leiter Buchhaltung
Leiter Einkauf
Leiter Werbung
Leiter IT / EDV
Leiter Produktion
*1 Adressanreicherung gegen Aufpreis möglich

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 41 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1590

Handelsregister:
Amtsgericht München HRA 53249
Amtsgericht München HRB 46293

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE128097458
Kreis: Freising
Region:
Bundesland: Bayern

Gesellschafter:
Freiherr Beck von Peccoz (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN: