Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

MAH Münchner Autostoff Handel
aus Baierbrunn
Download Unternehmensprofil

> 44 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1810 Gründung

Münchner Autostoff Handel GmbH

Isarstr. 1

82065 Baierbrunn

Kreis: München (Kreis)

Region:

Bundesland: Bayern

Telefon: 089-7448248-2

Fax: 089-7448248-3

Web: www.mah.de

Gesellschafter

Höflmaier Familie
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht München HRB 69942
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 102.258 Euro
Rechtsform:

UIN: DE129423236

wzw-TOP 110.000-Ranking

Platz 37.445 von 110.000

Kontakte

Geschäftsführer
Josef K. Höflmaier
Mercia Marietta Höflmaier
MAH Münchner Autostoff Handel ist eine mittelständische Firma, die sich auf den Groß- und Außenhandel konzentriert. Insbesondere hat sich das Unternehmen mit Autotextilien aller Art, Cabrioverdecken, Autoleder und Sattlereizubehör in der Branche einen Namen gemacht. Zu den Spezialitäten zählen speziell imprägnierte Rehastoffe, Möbelleder in großer Farbenvielfalt und Kunstlederoberflächen.

Im Portfolio hat das Unternehmen Lederhäute, Kunstleder in verschiedensten Qualitäten, Farben und Prägungen sowie Feinvelour oder Schlingenware. Ebenso fest im Sortiment verankert sind rund 1.500 verschiedene Original-Autostoffe aus Wolle oder Polyester, Oldtimerstoffe, Möbel- und Objektstoffe, Schaumstoffe, Omnibusstoffe, Himmeltuch, Kinderstoffe und Rehastoffe.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen Microfaserstoffe, PVC-Folie und Gläser, Outdoors- und Bootsstoffe, Bootspersenning, Segeltücher, Planstoffe, Marktschirmstoffe, Markisenstoffe sowie Rucksackmaterial und wasserdichtes PVC-Material.

Abgerundet wird das Portfolio durch Kleinmaterial, wie Drehverschlüsse, Druckknöpfe, Einfass- und Gummibänder, Haft- und Flauschbänder sowie Gurte, Kopfstützen, Heftklammern und Keder. Hinzu kommen Klebstoffe, Nähgarne, Reißverschlüsse, Schukralehnen, Sitzheizungen, Tenax-Knöpfe, Werkzeuge, Kunstlederreiniger und Imprägniermittel.

Zu den Auftraggebern gehören die Automobilindustrie, Ladenbauer, Sitzmöbelhersteller, Kinos und Theater, Veranstaltungsservices und Messebauer. Zudem kommen die Produkte im Sanitätsbereich zum Einsatz, so zum Beispiel bei der Herstellung von Rollstühlen, Kranken- und Massageliegen sowie bei OP-Tischen und Krankenfahrzeugen. Vertrieben werden sämtliche Produkte durch eine Schwestergesellschaft.

Angesiedelt ist das Unternehmen im bayerischen Baierbrunn. Die Gemeinde liegt unweit von München im oberbayerischen Landkreis München. (tl)


Suche Jobs von MAH Münchner Autostoff Handel
aus Baierbrunn

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Autozulieferer

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 18.206.238.77 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog