AVL Analytical Technologies
aus Neuss

Adresse
AVL Analytical Technologies GmbH

Graf-Landsberg-Str. 1c
41460 Neuss

Kreis: Rhein-Kreis Neuss
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Kontakt
Telefon: 02131-5124-0
Web: www.avl.com

Geschäftsführer
Konrad Hinterhofer

Kostenloses Firmenprofil

Kostenloses Firmenprofil als PDF |   Eintrag ändern

Allgemeine Daten

Mitarbeiter: 195 in Deutschland
Umsatzklasse 100 - 250 Mio. Euro
Gründungsjahr: 1972
Standorte

Gruppe/Gesellschafter

List Privatstiftung (Österreich)
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Neuss HRB 9897
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 2.457.200 Euro
Rechtsform:

UIN:

wer-zu-wem-Ranking

Platz 24.901 von 140.000


AVL Emission Test Systems ist ein Unternehmen, das seinen Schwerpunkt auf Hightech-Messsysteme und Automatisierungen für die Analyse der Abgase von Verbrennungsmotoren setzt. Anwendung finden diese Lösungen bei Tests auf Motor- oder Rollenprüfständen. Ziel ist es, den Schadstoffausstoß in Motorabgasen zu überprüfen und zu optimieren.

Das Unternehmen ist Weltmarktführer für Emissions-Messsysteme. Zum Kundenkreis des Global Players zählen Automobilhersteller, genauso wie Hersteller von Nutzfahrzeugen sowie Industrie- und Schiffsmotoren, Kettensägen und Rasenmähern. Ebenso setzen Treibstoffhersteller, Hersteller von Fahrzeugkomponenten, private Testdienstleister und behördliche Zertifizierungslabors auf AVL Emission Test Systems.

Die Anfänge des Unternehmens liegen im Jahr 1972. Es wurde die erste Abgasmesseinrichtung im Hause Pierburg für den internen Gebrauch konstruiert.
Im Jahr 1984 kam es zur Herstellung der ersten CVS-Anlage für Heavy-Duty-Applikationen. Zwei Jahre später wurde Pierburg in die Rheinmetall-Gruppe integriert.

Im Jahr 1991 sorgte das Unternehmen mit dem ersten Multi-Venturi CVS-System sowie mit dem FTIR-System für modale Messungen für Aufsehen. Kennzeichnend für das Jahr 1999 war die Gründung von Pierburg Instruments aus den Abteilungen Emissionsmesstechnik, Werkstattmesstechnik und Kraftstoffmesssysteme.

Im Jahr 2002 entschloss sich die AVL Holding mit Sitz in Graz, die Mehrheitsanteile an der Pierburg Instruments GmbH zu erwerben. Zwei Jahre später wurden die Unternehmen Pierburg Instruments GmbH und die Peus Systems GmbH in die AVL Organisation integriert. 2005 kam es schließlich zur Gründung der AVL Emission Test Systems GmbH.

Ihren Sitz hat die Firma in der nordrhein-westfälischen Neuss. Die Stadt befindet sich unweit der Landeshauptstadt Düsseldorf. Zudem ist der mittelständisch geprägte Betrieb in Gaggenau angesiedelt. (tl)



Mehr Adressen Mess- und Regeltechnik


Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 44.210.77.73 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog