Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bäckerei Grünewald Bäckereien aus Waldlaubersheim

Privat

Eigentümer

1890

Gründung

140

Mitarbeiter

Die Bäckerei Grünewald betreibt mehrere Filialen in Rheinland-Pfalz.

Bis auf wenige Ausnahmen stammt das Sortiment aus eigener Produktion und beinhaltet 30 Brotsorten, 15 Brötchensorten, nahezu 50 Sorten Fein- und Kleingebäck, 15 Kuchen- und Tortensorten. 10 verschiedene Snacks und eine große Vielfalt an verschiedenen belegten Brötchen runden das Produktsortiment ab.

Folgende Produktgruppen bilden die Sortiments-Schwerpunkte:
  • Brote aus dem Holzbackofen
  • Brötchenvielfalt
  • Kuchen und Torten
  • Konditorspezialitäten
  • Feingebäck
  • Snacks
  • Belegte Brötchen
  • Spezialsortiment für Allergiker

Die Bäckerei hat ihren Stammsitz in Seibersbach, Landkreis Bad Kreuznach. Dort befindet sich auch ein Ladengeschäft. In Waldlaubersheim befindet sich die Produktion. Die anderen Filialen befinden sich zweimal in Bad Kreuznach, Bingen-Büdesheim, Gensingen, zweimal in Ingelheim, Münster-Sarmsheim, Rüdesheim, Spabrücken, zweimal in Stromberg, Waldgastein, Winzenheim und Wöllstein.

Das Unternehmen wurde erstmals im Jahr 1881 urkundlich erwähnt. (tb)

Chronik

1890 Gegründet von Familie Grünewald

Adresse

Soonwaldbäckerei Grünewald GmbH

Feldborn 2
55444 Waldlaubersheim

Telefon: 06707-914902
Fax: 06707-914903
Web: www.baeckerei-gruenewald.de

Marco Grünewald ()

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 140 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 14
Gegründet: 1890

Handelsregister:
Amtsgericht Bad Kreuznach HRB 4331

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000 Euro
Rechtsform:
UIN: DE814285600
Kreis: Bad Kreuznach
Region:
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Gesellschafter:
Grünewald Bäckerei Familie (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Soonwaldbäckerei Grünewald GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro