Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Bärenhecke Bäckereien aus Glashütte

Genossen

Eigentümer

1898

Gründung

110

Mitarbeiter

Die Mühle und Bäckerei Bärenhecke verarbeitet das Korn der heimatlichen Felder in der eigenen Mühle und stellt über 600 Artikel her.

Die Produkte werden in den eigenen Backshops sowie in einem Spezialitätenmarkt mit Cafè direkt in der Bärenhecke verkauft.

Das Unternehmen wurde 1898 gegründet. ()

Die wesentlichen Mitbewerber sind: Feinbäckerei Sachse, Bäckerei Schwerdtner.

Chronik

Adresse

Mühle und Bäckerei Bärenhecke
Raiffeisengenossenschaft eG
Mühlenstr. 1
01768 Glashütte

Telefon: 035053-413-0
Fax: 035053-413-835
Web: www.baeckerei-baerenhecke.de

Gerald Seifert ()
Roman Seifert ()

Ehemalige:
Gerald Seifert ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 110 in Deutschland
Umsatzklasse: Bis 10 Mio. Euro
Filialen: 23
Gegründet: 1898

Handelsregister:

Genossenschaftsregister: Dresden GnR 434
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE140463435
Kreis: Sächsische Schweiz Osterzgeb.
Region:
Bundesland: Sachsen

Gesellschafter:
Raiffeisengenossenschaft Glashütte (de)
Typ: Genossenschaften
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Mühle und Bäckerei Bärenhecke
Raiffeisengenossenschaft eG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro