Becker Marine Systems
aus Hamburg
Download Unternehmensprofil

> 141 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1946 Gründung

Becker Marine Systems GmbH

Blohmstr. 23

21079 Hamburg

Kreis:

Region:

Bundesland: Hamburg

Telefon: 040-24199-0

Web: www.becker-marine-systems.com

Gesellschafter

Dirk Lehmann/Henning Kuhlmann
Typ: Partner
Inhabergeführt
Holding: Hatlapa

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Hamburg HRB 143148
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 800.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813044409

wzw-TOP 120.000-Ranking

Platz 18.752 von 120.000

Kontakte

Geschäftsführer
Dirk Lehmann
Henning Kuhlmann
Becker Marine Systems ist zum einen ein Hersteller von Hochleistungsruderanlagen. Zum anderen vertreibt es automatisierte Materialhandling-Systeme.

Hochleistungsruderanlagen werden in unterschiedlichen Größen für verschiedene Anforderungen gefertigt. Rudertechnik von Becker wird für große Frachtschiffe und Öltanker ebenso eingesetzt wie für Binnen- und Hafenschiffe.

Auch die automatisierten Materialhandling-Systeme, die den zweiten Bereich des Produktportfolios von Becker abdecken, gibt es für viele Arten von Schiffen, vor allem aber für große Fähren und Kreuzfahrtschiffe. Sie erlauben ein schnelles und den vorhandenen Platz optimal nutzendes Be- und Entladen.

Abgerundet wird das Angebot des Unternehmens für die Schifffahrt durch ein globales Netzwerk mit einer Reihe von Dienstleistungen beziehungsweise aktuellen Informationen in Bezug auf Häfen oder Wetterbedingungen, auf das auf See befindliche Schiffe jederzeit zugreifen können.

Zahlreiche bekannte Schifffahrtslinien und Reedereien arbeiten mit Becker-Produkten wie zum Beispiel DFDS, Finnlines und Maersk. Unter anderem ist auch das Antarktik-Forschungsschiff Polarstern mit Ruderanlagen von Becker ausgestattet.

Seinen Stammsitz hat das Unternehmen strategisch günstig in Hamburg. Weitere Niederlassungen und Repräsentanzen unterhält es in England, Norwegen, China, Südkorea und Singapur. Darüber und über Partneragenturen läuft ein weltweites Netzwerk für Vertrieb und Service.

Willi Becker startete 1946 in Hamburg mit dem Bau von Rudern, damals noch mit dem Schwerpunkt auf Anlagen für Barkassen und Schlepper, die es im Hafen in sehr großer Zahl gab. Ab den Siebzigern wurden mehrere kleinere Ruderbauer in Deutschland und England übernommen. Von 1998 bis 2010 bekam Becker mit Hatlapa zeitweilig einen neuen Mitgesellschafter. Per Ende 2010 hat Hatlapa alle Anteile an das BMS Management verkauft. BMS hat seitdem vier im Unternehmen operativ tätige Personengesellschafter. (sc)


Suche Jobs von Becker Marine Systems
aus Hamburg

Chronik

1946 Gegründet von Willi Becker
1998 Übernahme durch Hatlapa

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Hersteller von Marinetechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.239.91 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog