Beko Kabelkonfektion
Kabelhersteller aus Offingen

Adresse
Alexander Bürkle cable solutions GmbH

Rappenwörthstr. 1
89362 Offingen

Kreis: Günzburg
Bundesland: Bayern

Kontakt
Telefon: 08224-9688-95
Web: cable.alexander-buerkle.de

Geschäftsführer
Andreas Ege
Klemens Isenmann

Kostenloses Firmenprofil

Kostenloses Firmenprofil als PDF |   Eintrag ändern

Allgemeine Daten

Mitarbeiter: 120 in Deutschland
Umsatzklasse Bis 10 Mio. Euro
Gründungsjahr: 1980
Standorte

Gruppe/Gesellschafter

1. Ege Familie
2. Nord Holding
Typ: Familien
Inhabergeführt
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Memmingen HRB 11456
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 50.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813366327

wer-zu-wem-Ranking

Platz 39.828 von 140.000


Die Firma Beko ist ein professioneller Anbieter von dauerhaften elektrischen Verbindungen.

Im Mittelpunkt des Unternehmens aus dem bayerischen Offingen/Donau steht die Kabelkonfektion. Darüber hinaus werden auch Bauteile sowie Gerätekomponenten montiert. Entwickelt werden die Lösungen für unterschiedliche Sparten wie die Medizintechnik und der Maschinenbau oder auch die Militärtechnik und Luftfahrt. Außerdem gehören Anlagenbauer und Verkehrstechniker sowie der Bereich Displaytechnik zu den Auftraggebern. Vervollständigt wird das Programm von Dienstleistungen wie die Assemblierung von beigestellten Produkten mittels Motoren oder Lüfter.

Rund um die Crimptechnik und somit die plastische Verformung von Komponenten werden rund achthundert unterschiedliche Kontakte verarbeitet. Realisiert werden sowohl gedrehte Formen als auch Bandwaren. Dazu gehören Flachbandleitungen oder auch Steuerleitungen von Herstellern wie Harting oder Tarng YU.
Bei der IDC-Technik und somit der Anschlusstechnik für Kabel, die isoliert sind, werden im Bereich Latch Federleisten sowie Leiterplattenverbinder verarbeitet. Weitere Möglichkeiten bilden die Schneidklemmtechniken.
Das Spektrum der Baugruppenmontage umfasst auch die Durchführung von Funktionstests.
Der Vertrieb von FFC-Kabel und somit Flachbandkabel erstreckt sich auf die Hersteller Axon und Panda sowie Lieferanten aus Asien. Ergänzt wird das Programm von Spezialverfahren, um die kundenindividuell gewünschte Polzahl zu fertigen.
Als Innovation wird auch das Umspritzen der jeweiligen Bauteile oder Kabel im so genannten Hot-Melt-Technik durchgeführt.
Bei den Kennzeichnungssystemen stehen sowohl Klebettiketten als auch die Direktbedruckung zur Wahl.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1980. (fi)


Das Unternehmen ist ein Ausbildungsbetrieb und bildet in folgenden Berufen aus:

Kaufmann/-frau für Groß- und Außenhandelsmanagement

Unternehmenschronik

1980 Unternehmensgründung
2018 Übernahme durch die Alexander Bürkle-Gruppe

Mehr Adressen Kabelhersteller


Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.236.223.106 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog