Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Berlin Apotheke Apotheken aus Berlin

Privat

Eigentümer

1994

Gründung

50

Mitarbeiter

Die Berlin Apotheke ist eine Kette von vier Apotheken, die im Zentrum Berlins liegen. Schwerpunkte der Kundenberatung und Betreuung liegen in den Bereichen Onkologie und HIV.

Das Unternehmen bietet neben dem Verkauf von Medikamenten, Arzneimitteln und Pflegeprodukten noch folgende weitere Leistungen an:
  • Herstellung von Chemotherapien
  • Pharmazeutische Betreuung von Onkologiepatienten
  • Beratung im Bereich Naturheilkunde
  • Schulungen, Vorträge und Seminare für Patienten, Geschäftspartner und Mitarbeiter
  • Pharmazeutische Betreuung von HIV-positiven Patienten
  • Pharmazeutische Betreuungskonzepte für Ärzte, Kliniken und Patienten
  • Förderung initiativer Forschungsprojekte

Mit mehr als 50 Mitarbeitern werden die vier Filialen betrieben. Sie liegen in Berlin am Orienburger Tor, am Hackeschen Markt, in Friedrichshain und an der Charite. Kunden sind sowohl Patienten als auch Ärzte und in zunehmenden Maße auch Institutionen. Gegründet wurde das Unternehmen im Jahr 1994. (jb)

Chronik

Adresse

BerlinApotheke
Schneider & Oleski oHG
Friedrichstr. 113q
10117 Berlin

Telefon: 030-2833530
Fax: 030-2833630
Web: www.berlinapotheke.de

Manfred Schneider (54)
Anike Oleski (38)

Ehemalige:

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 50 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen: 4
Gegründet: 1994

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRA 46372

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: Euro
Rechtsform:
UIN: DE282424465
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Manfred Schneider (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
BerlinApotheke
Schneider & Oleski oHG

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro