Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!

Berliner Synchron Filmstudios & Filmproduktion aus Berlin

Privat

Eigentümer

1949

Gründung

79

Mitarbeiter

Die Berliner Synchron AG ist eines der führenden Unternehmen im Bereich der Synchronisation für Kinofilme und TV-Produktionen sowie der Durchführung von zentralisierten Kinomischungen für ausländische Sprachfassungen.

Seit 1949 wurden über 5.000 Filme synchronisiert, darunter Blockbuster wie: James Bond, American Beauty, Ice Age, Fluch der Karibik und viele andere. Bis zum Börsengang war das Unternehmen im alleinigen Besitz der Familie Lüdecke. Nach dem Börsengang hält die Familie immer noch 72 Prozent der Anteile. ()

Chronik

1938 Bau der Hauptfilmstelle der Luftwaffe Lankwitzer Mühlenstraße
1949 Gegründet von Wenzel Lüdecke
1972 Gründung von Arena Synchron mit der Kirch-Gruppe
1974 Lüdecke übernimmt den Komplex Lankwitzer Mühlenstraße
1987 Übernahme durch Wolfram Lüdecke
2006 Aktiengesellschaft und Börsennotierung
2016 Verkauf an die S&L Mediengruppe

Adresse

Berliner Synchron GmbH

Mühlenstr. 52-54
12249 Berlin

Telefon: 030-76787-0
Fax: 030-76787-111
Web: www.berliner-synchron.de

Marcus Dröscher (36)

Ehemalige:
Karlheinz Lubojanski ()
Wolfram Lüdecke ()

Daten & Fakten

Mitarbeiter: 79 in Deutschland
Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro
Filialen:
Gegründet: 1949

Handelsregister:
Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 161060

Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 1.700.000 Euro
Rechtsform:
UIN:
Kreis:
Region:
Bundesland: Berlin

Gesellschafter:
Maria-Theresia von Seidlein (de)
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert: Berliner Synchron AG
WKN: A0J39B (B5S)
ISIN: DE000A0J39B7

Kreditauskunft

Bürgel Bonitätsindex, Risikoeinschätzung, Bilanzen, Zahlungserfahrungen, Bankverbindung
Berliner Synchron GmbH

Für Nutzer vom Zugang
29,99 Euro statt 39,90 Euro