Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Berthold Technologies Messtechnik
aus Bad Wildbad
Download Unternehmensprofil

> 330 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 50 - 100 Mio. Euro

> 1949 Gründung

> Familien Eigentümer

BERTHOLD TECHNOLOGIES GmbH & Co. KG

Calmbacher Str. 22

75323 Bad Wildbad

Kreis: Calw

Region:

Bundesland: Baden-Württemberg

Telefon: 07081-177-0

Fax: 07081-177-100

Web: www.berthold.com

Gesellschafter

Dr. Fritz Berthhold Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stuttgart HRA 330991
Amtsgericht Stuttgart HRB 331520
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 110.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE813050511

Kontakte

Geschäftsführer
Dr. Dirk Mörmann
Die Firma Berthold agiert als anerkannter Technologieführer für Kontaminationsmessungen.

Kernkompetenzen des baden-württembergischen Dienstleisters mit Sitz in Bad Wildbad sind die drei Geschäftsfelder Prozessmesstechnik und Bioanalytik sowie Strahlenschutz. Der Exportanteil liegt bei 80 Prozent. Die Fertigung erfolgt in Deutschland. Die Umsatzquote für die Forschung sowie Entwicklung erstreckt sich auf 10 Prozent.

Im Bereich der Prozessmesstechnik umfasst das Programm sowohl Systeme zur Füllstands- und Grenzstandmessung als auch die Dichte- und Konzentrationsmessung. Ergänzt wird das Portfolio von Messungen des Feststoffgehalts sowie von Fördermengen.

Rund um die Bioanalytik bildet die Limineszenz-Technologie den Schwerpunkt.
Beim Strahlenschutz stehen Messgeräte für das Bestimmen der radioaktiven Kontamination im Fokus. Offeriert werden kleine Geräte, die tragbar sind. Zudem gibt es mobile sowie stationäre Monitore inklusive großer Systeme.

Zu den Highlights zählen die Entwicklung des weltweit ersten radiometrischen Messesystems im Jahre 1950 und der Lebensmittelmonitor LB 200 von 1986 anlässlich des Tschernobyl-Reaktorunfalls. 2006 revolutionierten flächige Szintillationsdektektoren die Kontaminationsmessung. 2016 wurde das Produkt PHLC Radio Detektor FlowStar2 LB514 mit einer Touchscreen-Technologie präsentiert.

Es gibt sieben Niederlassungen von Österreich über Großbritannien bis zu Nordamerika.

Gegründet wurde die Institution im Jahre 1949 von Professor Rudolf Berthold. 1989 übernahm der nordamerikanische Konzern unter dem heutigen Namen PerkinElmer das Labor. 2000 erfolgte der Rückkauf. 2017 kam es zum Kauf der Gesellschaft Berthold Detection Systems und der anschließenden Integration in das Geschäftsfeld Bioanalytik. (fi)


Suche Jobs von Berthold Technologies Messtechnik
aus Bad Wildbad

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Mess- und Regeltechnik

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.184.78 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog