Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Böttcher Fahrräder
Fahrradhersteller aus Wesseln
Download Unternehmensprofil

> 86 Mitarbeiter

> Umsatz: Bis 10 Mio. Euro

> 1851 Gründung

> Familien Eigentümer

Böttcher Fahrräder GmbH

Waldstr. 3

25746 Wesseln

Kreis: Dithmarschen

Region:

Bundesland: Schleswig-Holstein

Telefon: 0481-795-0

Fax: 0481-795-17

Web: www.boettcher-fahrraeder.de

Gesellschafter

Hauke Niemann
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Pinneberg HRB 7042 PI
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 90.000 Euro
Rechtsform:

UIN: DE253527234

Kontakte

Geschäftsführer
Hauke Niemann
Böttcher Fahrräder ist eine Firma, die sich auf den Großhandel mit Fahrrädern spezialisiert hat. Das Unternehmen ist Deutschlands ältester und Fahrradgroßhändler und zugleich Fahrradhersteller.

Im Produktportfolio hat Böttcher Fahrräder ein breites Spektrum an Markenprodukten. Diese kommen von internationalen namhaften Herstellern. Drüber hinaus bietet das Unternehmen E-Bikes und Pedelecs.

Die Wurzeln des mittelständischen Unternehmens reichen zurück bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts. 1851 rief Johann Heinrich Böttcher die Firma als Manufakturgeschäft ins Leben. Von der ersten Minute an konzentrierte sich der mittelständisch geprägte Betrieb auf die Fahrradmontage im eigenen Hause.

1903 eröffnete das Unternehmen eine Fahrradabteilung im Kaufhaus J.H. Böttcher. 1907 kam es zur Gründung der Firma Heinrich Böttcher. Ditmarsia wurde die erste Fahrradmarke im selben Jahre. 1911 kam mit Grecos eine weitere Fahrradmarke zum Spektrum hinzu.

Da die räumlichen Kapazitäten sehr schnell an ihre Grenzen stießen, bezog man zu Beginn des Jahres 1912 einen Neubau in der Heider Himmelreichstraße. Nach dem Krieg bezog das Unternehmen einen weiteren Neubau. 1938 wurde die Fahrradmarke Böttcher ins Leben gerufen. Kennzeichnend für das Jahr 1974 war der Umzug nach Wesseln.

Im Jahr 2004 fiel der Startschuss für die Vertriebserweiterung innerhalb Deutschlands, aber auch auf europäischer Ebene. 2007 wurde die Firma in Böttcher Fahrräder umbenannt. Im Jahr 2013 machte sich der Fahrradspezialist mit der Fertigstellung des Laufrad- und Böttcher Fahrradkonfigurators in der Branche einen Namen.

Ansässig ist das Unternehmen im schleswig-holsteinischen Heide. Die Stadt befindet sich im Kreis Dithmarschen, im Westen des Bundelandes unweit der Nordseeküste. (tl)


Suche Jobs von Böttcher Fahrräder
Fahrradhersteller aus Wesseln

Chronik

1851 Heinrich Böttcher eröffnet ein Manufakturgeschäft

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Kategorie: Fahrradhersteller

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 54.237.183.249 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog