Ihre EXCEL-Tabelle wird erzeugt. Bitte warten!



Ihr neuer Job kommt gleich. Bitte warten!

Bismarker Containerbau
aus Bismark (Altmark)
Download Unternehmensprofil

> 50-99 Mitarbeiter

> Umsatzklasse: 10 - 50 Mio. Euro

> 1991 Gründung

> Familien Eigentümer

Bismarker Containerbau GmbH

Karl-Marx-Str. 4

39629 Bismark (Altmark)

Kreis: Stendal

Region:

Bundesland: Sachsen-Anhalt

Telefon: 039089-975-0

Fax: 039089-975-99

Web: www.bicoba.de

Gesellschafter

Boehm-Bade Familie
Typ: Familien
Holding:

Börsennotiert:
WKN: ()
ISIN:

Handelsregister

Amtsgericht Stendal HRB 729
Genossenschaftsregister:
Stammkapital: 25.750 Euro
Rechtsform:

UIN: DE139450611

Kontakte

Geschäftsführer
Bernd-Heinz Boehm
Susann Boehm-Bade
Die Firma Bicoba zählt als führender Anbieter von Containern.

Im Fokus des Familienunternehmens aus Sachsen-Anhalt mit Sitz in Bismark stehen die Entwicklung und der Bau von Raumzellen. Betont wird das hohe Qualitätsniveau. Genutzt werden die Produkte als Büros oder auch als Lager. Zugeschnitten sind die Lösungen zudem auf die Anforderungen von Kindergärten und Schulen oder auch Großbetriebe sowie Hausbauer inklusive Wohnungssuchende. Möglich sind der Kauf oder die Miete. Zur Verfügung steht ein umfangreicher Mietpark.

Offeriert werden sowohl Standardzellen als auch kundenspezifische Container. Darüber hinaus erfolgt auch die Nachrüstung. Durch die modulare Bauweise lassen sich die Produkte an anderer Stelle wieder aufbauen. Neu im Programm sind spezielle Party-Raumzellen. Diese Container entstanden in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Geschäftspartner Siloco.

Schwerpunktmäßig werden die Anlagen als Büros und als Pförtnergebäude oder auch als Bauleiter-Container genutzt.
Zudem dienen die Raumzellen als Bildungseinrichtungen. Speziell für Kinder sind die Konstruktionen in farbenfrohem Design gestaltet. Außerdem gibt es Klemmschutzvorrichtungen sowie Steckdosen-Abdeckungen.

Genutzt werden die Entwicklungen zudem als Ausbildungseinrichtungen und Bibliotheken inklusive Jugendfreizeitzentren.
Bei den Showrooms dominieren die verkaufsfördernden Elemente wie bodentiefe Schaufenster oder Lichtspots.

Die Raumzellen für Industriebauten sind dagegen besonders flexibel gestaltet und kommen auch als Laborräume zum Einsatz. Ferner lassen sich Werkzeuge wie Fräsmaschinen beherbergen.
Spezielle Wohn-Container dienen als Unterbringungsmöglichkeit für Studenten und Saisonarbeiten oder als Lösung in Ballungsgebieten.

Gegründet wurde der Betrieb im Jahre 1991. (fi)


Suche Jobs von Bismarker Containerbau
aus Bismark (Altmark)

Chronik

Branchenzuordnung

wer-zu-wem Zusatzkriterium: Container
wer-zu-wem Kategorie: Lagerausstatter

Jetzt haben Sie zu viel kopiert.

Aufgrund zu häufiger Abrufe haben wir Ihre IP-Adresse 3.238.147.211 gespeichert. Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass wir uns vorbehalten bei unberechtigter Nutzung rechtliche Schritte einzuleiten.

Die Inhalte sind für unseren registrierten Kunden gedacht.

Anmeldung Zugang Login
Powered by Jasper Roberts - Blog